home Featured, Headline, Wirtschaft Klüh sichert sich Millionenauftrag am Airport Hannover

Klüh sichert sich Millionenauftrag am Airport Hannover

Logo Klüh Service ManagementMit der Übertragung der Cleaning Services auf dem Flughafen Hannover-Langenhagen betreut die Düsseldorfer Klüh Service Management GmbH jetzt neben Düsseldorf, Münster/Osnabrück, Berlin-Tegel und -Schönefeld, Dresden und Dortmund sieben Flughäfen in Deutschland. Der Vertrag mit siebenstelligem Jahresumsatz hat eine Laufzeit von mehreren Jahren. Die Klüh-Mitarbeiter sind auf einer Fläche von 90.000 qm verantwortlich für Unterhaltsreinigung, Glas- und Rahmenreinigung, Gestellung von Tageskräften, Sonderreinigung und die Außenreinigung vor den Terminals.

Zum Leistungsportfolio von Klüh Airport Service gehören auch Flugzeugreinigung und Gepä ckabfertigung sowie eine Palette von Wartungsaufgaben. So reparieren die Mitarbeiter auch Flugzeugsitze und übernehmen im Auftrag von Fluggesellschaften eine ganze Reihe zusätzlicher Aufgaben in der Kabinenwartung.

In Düsseldorf betreibt Klüh mit dem Flughafen den DLG Personalservice, der nachfragegerecht Mitarbeiter für eine Reihe von Aufgaben am Airport zur Verfügung stellt. Der DLG Personalservice in Düsseldorf ist vom Luftfahrtbundesamt als Instandhaltungsbetrieb zugelassen und verfügt über die für die Luftfahrtindustrie wesentliche EASA Part 145 Anerkennung. Ein weiteres Betätigungsfeld in Düsseldorf ist der Crew-Transport zwischen Flugzeug und Hotel, den das Klüh Unternehmen BEFU mit 16 Fahrzeugen durchführt.

Im letzten Jahr hat sich für Klüh Airport Service der Markt in Frankfurt weiter geöffnet. Klüh nutzte die Möglichkeiten, Direktverträge mit Fluggesellschaften abzuschließen. Gegen Ende des Jahres wurde zum Beispiel mit der Schweizer Fluggesellschaft Swiss ein Vertrag ü ber die Flugzeugreinigung unterzeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.