home Featured, Wirtschaft Infront sichert internationale TV-Berichterstattung für den Stadtwerke Düsseldorf Wintercup

Infront sichert internationale TV-Berichterstattung für den Stadtwerke Düsseldorf Wintercup

Esprit Arena Düsseldorf, Foto: DüsseldorfCongress
Esprit Arena Düsseldorf, Foto: DüsseldorfCongress

Am Sonntag findet der Stadtwerke Düsseldorf Wintercup 2012 mit einem äußerst attraktiven Teilnehmerfeld in der Düsseldorfer Esprit Arena statt. Neben Gastgeber Fortuna Düsseldorf sind in diesem Jahr die drei Bundesligisten Werder Bremen, Borussia Dortmund und VfL Borussia Mönchengladbach dabei. In den letzten Jahren ist die Bekanntheit des Turniers stetig gestiegen, was sich nun offensichtlich auch auf die Vermarktungsmöglichkeiten niederschlägt. So wird der Stadtwerke Düsseldorf Wintercup 2012 eine enorme Medienpräsenz genießen: Neben dem Vertrag mit Sport1 in Deutschland, lizenzierte der Vermarkter Infront Sports & Media auch die internationalen Medienrechte für das letzte Turnier vor Beginn der Bundesliga-Rückrunde an zahlreiche TV-Sender. In Frankreich überträgt Orange sport und für die Slowakei, Tschechien sowie Ungarn hat Sport1 die Medienrechte erworben. In Brasilien strahlt ESPN Brasil den Wintercup aus, im Mittleren Osten der Dubai Sports Channel.

Alle verfügbaren Werbeflächen vergeben

Von der hohen medialen Reichweite profitieren nicht nur Fans weltweit, sondern auch die Werbepartner des Stadtwerke Düsseldorf Wintercups. Für die Stadionwerbung in der ESPRIT arena – darunter die 245 Meter lange LED-Bande, statische Banden und perspektivische Teppiche (Get-ups) – verzeichneten Ausrichter Fortuna Düsseldorf und Marketingpartner Infront eine hohe Nachfrage. Marken wie Bauhaus (Werkstatt/Haus/Garten-Spezialist), Seat (Automobil), Powerhorse (Energy Drink), Energy Consulting (IT/Consulting), Vodafone (Mobilfunk), IG Markets (Finanzprodukte) und mybet.de (Sportwetten) präsentieren sich am 15. Januar 2012 als Partner des Stadtwerke Düsseldorf Wintercups.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.