home Featured, Wirtschaft Gute Auslandsnachfrage – Industrie am Niederrhein meldet steigende Umsätze

Gute Auslandsnachfrage – Industrie am Niederrhein meldet steigende Umsätze

Die Industrie am Niederrhein meldete im ersten halben Jahr 2011 steigende Umsätze im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Nach einer Analyse der IHK Mittlerer Niederrhein der durch IT.NRW veröffentlichten Industrieumsätze profitierten die Betriebe insbesondere von einer starken Auslandsnachfrage. Im ersten Halbjahr 2011 stiegen die Umsätze der hiesigen Industriebetriebe um 11,5 Prozent. Trotz der deutlichen Umsatzsteigerung lag die Wachstumsrate am Mittleren Niederrhein unter dem Landesdurchschnitt. In Nordrhein-Westfalen insgesamt erwirtschafteten die Industriebetriebe um 15 Prozent höhere Umsätze als im Vorjahreszeitraum.

Während der Binnenhandel um 9,6 Prozent anstieg, wuchsen die Exportumsä tze um mehr als 13 Prozent. Insbesondere der Außenhandel hat damit zum Umsatzwachstum am Mittleren Niederrhein beigetragen. Dass die Produkte des Mittleren Niederrhein auch 2011 international gefragt sind, zeigt die hohe Exportquote von 51,8 Prozent.

Im Branchenvergleich gibt es sowohl Gewinner wie auch Verlierer. So konnten die Unternehmen der Elektroindustrie (+26 Prozent), des Maschinenbaus (+24 Prozent) und der Metallerzeugung (+18 Prozent) von Januar bis Juni 2011 höhere Umsätze im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erzielen. Dagegen mussten die Textilindustrie (-11 Prozent) und die Druckindustrie (-16 Prozent) deutliche Umsatzrückgänge verkraften. „Die chemische Industrie hat zwar um 6 Prozent wachsende Umsatzzahlen gemeldet, allerdings verlangsamt sich auch in dieser Schlüsselindustrie des Niederrheins das Tempo der Umsatzsteigerung“, so Sasserath.

Im teilregionalen Vergleich sind dagegen nur wenige Unterschiede erkennbar. Während sich die Städte Krefeld (+10,7 Prozent) und Mönchengladbach (+11,2 Prozent) sowie der Rhein-Kreis Neuss (+10,8 Prozent) nahezu parallel entwickelten, fiel das Umsatzwachstum im Kreis Viersen (+16 Prozent) deutlicher aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.