home Featured, Wirtschaft Großauftrag für Rheinmetall aus Russland

Großauftrag für Rheinmetall aus Russland

Der Düsseldorfer Rheinmetall-Konzern hat einen Großauftrag der russischen Armee an Land gezogen. Nach Angaben des Unternehmens soll Rheinmetall Defence ein Trainings- und Ausbildungszentrum in Mulino/Russland errichten. Damit wird in der Wolga-Region bis 2014 die weltweit modernste Trainingsbasis mit simulationsgestützter Ausbildung entstehen, in der pro Jahr bis zu 30.000 Soldaten ausgebildet werden können. Das Auftragsvolumen für Rheinmetall beziffert sich einschließlich Erweiterungsoptionen auf ü ber 100 Mio. EUR.

Rheinmetall gehört nach eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbietern und Betreibern von Simulations- und Ausbildungssystemen im Bereich der Land-, Marine- und Flugsimulation. Für die nun an der Wolga entstehende Anlage hat sich Rheinmetall gemeinsam mit der russischen JSCo Oboronservis in einer strategischen Partnerschaft verbunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.