home Featured, Wirtschaft Grohe AG mit beständigem Wachstum im dritten Quartal

Grohe AG mit beständigem Wachstum im dritten Quartal

Die Grohe AG, Europas größter und mit rund acht Prozent Marktanteil ein weltweit führender Hersteller von Sanitärarmaturen, kann für die ersten drei Quartalen 2011 ein Umsatzwachstum um 15 Prozent auf 836 Millionen Euro zum Vergleichszeitraum verzeichnen. Das operative Betriebsergebnis wuchs um rund 9 Prozent auf 156 Millionen Euro. Die EBITDA-Marge belief sich auf 19 Prozent. Stärkster Wachstumsmarkt war Asien mit einem Umsatzplus von 106 Prozent.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hemer und Corporate Center in Düsseldorf beschäftigt weltweit rund 5.400 Mitarbeiter, davon 2.400 in Deutschland. Im Jahr 2010 hat GROHE mit Brausen und Armaturen für Bad und Küche, Automatik-Armaturen für den gewerblichen und öffentlichen Bereich sowie Installations- und Spülsystemen einen Umsatz in Hö he von 980 Millionen Euro erzielt. GROHE verfügt über sechs Produktionsstandorte, drei davon befinden sich im Ausland: in Portugal, Thailand und Kanada. Auß erhalb Deutschlands erwirtschaftet das Unternehmen rund 80 Prozent seines Umsatzes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.