home Wirtschaft GO by Steffen Henssler: Edel-Sushi-Restaurant in Düsseldorf geplant

GO by Steffen Henssler: Edel-Sushi-Restaurant in Düsseldorf geplant

Im April 2021 startete TV-Koch Steffen Henssler mit “GO by Steffen Henssler” seinen Premium Sushi Lieferdienst auch in Düsseldorf. Das urpünglich in Hamburg beheimatete Konzept kam in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt offenbar so gut an, dass es nun erweitert werden soll. Geplant ist ein dauerhaftes Restaurant im gehobenen Segment. Hensler spricht gar von einem “Luxustempel” mit “edler Ausgestaltung”. Nach Informationen der Rheinschen Post ist der 49-Jährige bereits auf der Suche nach einer geeigneten Location. Sofern diese zeitnah gefunden wird, könnte das erste Henssler-Restaurant in Düsseldorf bereits im kommenden Jahr seine Pforten öffnen. Dabei soll es jeodch nicht bleiben. Auch an den Standorten Frankfurt und München sind offenbar feste Dependancen geplant.

GO by Steffen Henssler in Düsseldorf

GO Restaurant Düsseldorf
Das Logo der GO by Steffen Henssler Restaurants, Quelle: steffenhenssler.de

Hensslers Sushi-Lieferdienst “GO by Steffen Henssler” war bisher in der Küche des Steigenberger Parkhotels untergebracht, wo ein Teil der Verarbeitungsküche für die Zubereitung der hochwertigen Produkte zur Verfügung gestellt wurde. Offenbar reichten die Flächen jedoch nicht mehr aus, so dass man kürzlich in die Fürst & Friedrich Design Offices an der Friedrichstraße 56 umzog. Die Sushi & Sashimi Spezialitäten können bequem per Online-Formular bestellt werden. Auch eine Abholung ist möglich. Im Sommer war das Henssler-Sushi zudem vorübergehend in Eduard’s Bar im Kaufhaus Breuninger zu haben.

Restaurants wie ein Club

Mit GO by Steffen Henssler hat sich der Hamburger Henssler nach eigenen Angaben einen Traum erfüllt und in Konzept, Design und Look sein ganzes Herzblut investiert. Im Restaurant möchte er Sushi und Sashimi noch mal anderes interpretieren und kulinarisch auf eine neue Stufe heben. Als erster deutscher Absolvent einer renommierten Sushi-Akademie in Los Angeles, die er in jungen Jahren als Professional-Sushi-Chef abschloss, bringt er dazu zweifellos beste Voraussetzungen mit. Darüber hinaus kündigt er auf seiner Webseite hochwertige kleinen Gerichte vom Robata Grill an. Die künftige Atomsphäre des Restaurants vergleicht er mit einem Club. Es werde eine eher dezente Beleuchtung geben, dazu gute Musik und gute Drinks. Sofern es die künftige Location hergibt soll es zudem ein spezielles Terrassenkonzept geben. Geplant ist etwa ein Selfservice-Bereich im Stil eines urbanen Beach Clubs.

Bereits das vierte Restaurant-Konzept

Steffen Henssler ist vor allem als TV-Koch bekannt. Jedoch gilt er in der Gastronomieszene seit längerem als echter Tausendsassa. So ist das aktuelle Restaurant-Konzept nur eines von vielen, das unter der Fahne des Hamburgers fährt. Angefangen hat alles mit dem Restaurant Henssler Henssler in Hamburg, in dem seit 2001 Seafood Küche, die durch Japan und Kalifornien inspiriert wurde, kredenzt wird. Diesem folgte 2009 das ONO – ebenfalls in Hamburg – wo sich alles um asiatische Sushi-Kreationen und andere internationale Köstlichkeiten dreht. Es folgten die etwas profaneren “Ahoi” Restaurants, unter anderem in Hamburg, Köln oder Travemünde, in denen Fish’n’Chips, Burger und Sushi Bowls angeboten werden. Mit den GO-Restaurants folgt somit nun das vierte Konzept, das mittelfristig weiter expandieren soll.

Neben den Restaurants und seinen TV-Shows vermarktet Henssler übrigens auch zahlreiche Küchen- und Feinkostprodukte und bringt Kochbücher heraus. Und als wäre das alles nicht genug, geht er auch noch auf Unplugged-Clubtour, bei der er seine Entertainer-Qualitäten unter Beweis stellen will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.