home Featured, Wirtschaft GEA platziert erfolgreich Unternehmensanleihe in Höhe von 400 Mio. EUR

GEA platziert erfolgreich Unternehmensanleihe in Höhe von 400 Mio. EUR

Die GEA Group Aktiengesellschaft hat am Donnerstag erfolgreich eine Anleihe im Volumen von EUR 400 Mio. platziert. Die Schuldverschreibung mit einer Stückelung von 1.000 EUR hat eine Laufzeit von fünf Jahren und ist mit einem fixen Kupon von 4,25 Prozent ausgestattet. Bei einem Emissionskurs von 99,656 Prozent ergibt sich eine Rendite von 4,328 Prozent. Die GEA Group Aktiengesellschaft wird im Rating von Moody’s mit Baa3/stabil und von Fitch mit BBB-/stabil als Investment-Grade eingestuft, die Anleihe wird von diesen Agenturen ebenfalls bewertet werden. Die Zulassung der Schuldverschreibung erfolgt an der Luxemburger Wertpapierbörse im regulierten Markt.

Platziert wurde die Anleihe sowohl bei institutionellen Investoren als auch bei Retail-Intermediären in Deutschland und anderen europäischen Ländern. Das Orderbuch war deutlich überzeichnet. Im Vorfeld der Anleiheemission hatte sich die GEA Group Aktiengesellschaft mit einer dreitägigen Roadshow in München, Frankfurt, London und Paris potenziellen Anleiheinvestoren vorgestellt. GEA beabsichtigt, den Emissionserlös im Wesentlichen zur Refinanzierung der jüngsten Akquisitionen Convenience Food Systems (CFS) und Bock Kältemaschinen zu verwenden.

„Mit der Emission der Anleihe hat GEA die Finanzierungsstruktur des Unternehmens abermals deutlich verbessert“, sagt Jürg Oleas, Vorstandsvorsitzender der GEA Group Aktiengesellschaft. „Das große Interesse an der Anleihe unterstreicht das Vertrauen des Kapitalmarktes in unser Unternehmen. GEA sichert sich mit der Anleihe eine langfristige Finanzierung zu günstigen Konditionen und hat die Kreditgeberbasis parallel weiter verbreitert.“

Begleitet wurde die Transaktion von der Commerzbank, Deutsche Bank und UniCredit Bank als Joint Lead Manager.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.