home Wirtschaft ERGO Versicherung AG eröffnet Niederlassung in Österreich

ERGO Versicherung AG eröffnet Niederlassung in Österreich

Die ERGO Versicherung AG hat in Wien eine neue Niederlassung mit Schwerpunkt Industrieversicherung eröffnet, um den Marktanteil in diesem Bereich im europäischen Ausland weiter auszubauen. Nach Unternehmensangaben ist das Ziel der neuen Niederlassung, industrielles Sach- und Haftpflichtversicherungsgeschäft mit Firmenkunden in Österreich zu zeichnen. Die ERGO Versicherung AG bietet Industriekunden maßgeschneiderte und individuelle Lösungen.

Die Niederlassungsfreiheit in der EU erlaubt es von den Stärken des deutschen Risikoträgers (S&P Rating AA-, Risikokapital, Mitarbeiter) zu profitieren und gleichzeitig lokales Geschäft mit lokalen Underwriting Teams zu zeichnen. Zur Erschließung neuer Industriemärkte nutzt die ERGO Versicherung AG zunächst die Dienstleistungsfreiheit in Europa. Im zweiten Schritt folgt die Gründung einer ständigen Präsenz im Zielmarkt (Niederlassungsfreiheit). Seit dem 1. Juli steht der neuen Niederlassung der ERGO Versicherung in Wien, die sich in der Räumen der ERGO Austria befindet, Ing. Manfred Lödl vor, der zudem die Abteilung Industrielle Sachversicherung Österreich leitet. Als Stellvertreter fungiert Dr. Karl-Heinz Fratzl, der die Abteilung Industrielle Haftpflichtversicherung Österreich leitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.