home Featured, Wirtschaft Elektromobile auf dem Johannes-Rau-Platz

Elektromobile auf dem Johannes-Rau-Platz

Am 31. Juli 2011, von 11.00 bis 17.00 Uhr stellt sich die Modellregion Elektromobilität Rhein-Ruhr auf dem Johannes-Rau-Platz in Düsseldorf vor. Eröffnet wird die Veranstaltung von NRW-Wirtschaftsminister Harry K. Voigtsberger und Dr. Veit Steinle, Abteilungsleiter Umweltschutz und Infrastruktur des Bundesverkehrsministeriums.

Im Rahmen dieses Bürgertages besteht die Möglichkeit, Elektromobilität in ihrer gesamten Breite live und kostenlos zu „erfahren“. Dazu stehen verschiedene Arten von Elektrofahrzeugen zur Verfügung, die von den Besuchern getestet werden können (wie der Mitsubishi i-MiEV, der Kangoo Z.E. und Fluence Z.E. von Renault und weitere PKW sowie Pedelecs und Segways). Zudem bieten der Tesla Roadster und innovative Hybridbusse die Möglichkeit mitzufahren. In neun Ausstellungszelten werden zudem vielfältige Informationen rund um die Projekte der Modellregion Elektromobilität Rhein-Ruhr angeboten und verschiedene, interessante Exponate zu sehen sein. Ein musikalisches Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab.

Weitere Informationen unter www.elektromobilitaet.nrw.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.