home Wirtschaft Edeka Zurheide Feine Kost ausgezeichnet

Edeka Zurheide Feine Kost ausgezeichnet

Der erfolgreiche Edeka-Markt Zurheide Feine Kost in Reisholz hat eine weitere Auszeichnung erhalten. Nachdem der Familienbetrieb bereits als „Supermarkt des Jahres 2011“ wurde, verlieh ihm der Handelsverband Nordrhein-Westfalen e.V. das bundesweite Qualitätssiegel „Generationenfreundliches Einkaufen“. Das Siegel wird an Geschäfte verliehen, die die Bedürfnisse aller Generationen berücksichtigen. Für ältere Menschen, Behinderte und Mütter mit Kinderwagen ist barrierefreies Einkaufen nicht immer selbstverständlich.

Um diese Auszeichnung zu erhalten, musste das Unternehmen einen umfangreichen Kriterienkatalog erfüllen. Geprüft wurden das Serviceverhalten des Personals sowie die Zugangsmöglichkeiten und die Ausstattung der Geschäftsräume. Beispielsweise bietet der Supermarkt zahlreiche Sitzmöglichkeiten an: Das Frühstücks-Café, das Gourmet-Bistro und die Kaffee-Lounge laden zum Erholen und Genießen ein.

Das Gütesiegel gilt drei Jahre, dann wird erneut geprüft. Während dieser Zeit darf sich das ausgezeichnete Unternehmen mit dem Symbol für „generationenfreundliches Einkaufen“, einem orange-farbigen Einkaufswagen, schmücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.