home Featured, Wirtschaft Düsseldorfer Jungunternehmer berichtet über Gründungserfahrungen

Düsseldorfer Jungunternehmer berichtet über Gründungserfahrungen

Ein Jungunternehmer kommt zu Wort: Mustafa Mussa, Geschäftsführer der BaM! interactive marketing GmbH in Düsseldorf, berichtet über seine Erfahrungen aus der Startphase seines neu gegründeten Unternehmens. Gründungswillige, die von diesen Erfahrungen profitieren mö chten, sind am Dienstag, 12. April, Einlass ab 12.30 Uhr zum Grü ndungstag in die Stadtsparkasse, Berliner Allee 33, eingeladen. Neben Mustafa Mussa informieren ab 13.30 Uhr Fachreferenten in Vorträgen über Themen wie Businessplan-Erstellung, Finanzierung, Rechtsform und Marketing. Veranstaltet wird der Gründungstag vom Gründungsnetzwerk der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Ziel der Veranstaltung ist es, den angehenden Jungunternehmern die wichtigsten Basisinformationen zu vermitteln. Auf einem Infomarkt stellen die Netzwerkpartner ihr Serviceangebot für Gründer vor. Mit dabei sind zum Beispiel Stadtsparkasse, NRW-Bank, Finanzamt, Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer, Neues Unternehmertum Rheinland e.V., Provinzial-Versicherung, AOK, Bürgschaftsbank, Dehoga, Agentur für Arbeit, Jobcenter Düsseldorf, Wirtschaftsjunioren Düsseldorf und die Wirtschaftssenioren „Alt hilft Jung“. Existenzgründungsförderung ist nicht nur ein arbeitsmarktpolitisch wichtiges Instrument – junge Unternehmen mit neuen Geschäftsideen, Produkten und Dienstleistungen sind wie eine Frischzellen-Kur für die örtliche Wirtschaft. Grund genug für die städtische Wirtschaftsförderung, sich intensiv mit Unternehmensgründern zu beschäftigen und ihnen über Infotage, ausführliche Beratungen und Materialien mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Partner im Düsseldorfer Gründungsnetzwerk sind zum Beispiel die Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer, die Universität, die Fachhochschule Düsseldorf und die Stadtsparkasse. Koordiniert wird es von der städtischen Wirtschaftsförderung. Weitere Informationen gibt es unter www.go-dus.de, dort können sich Interessierte auch für den Gründungstag anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.