home Featured, Kurz&Kompakt, Wirtschaft Studie: Düsseldorf ist die langsamste Stadt

Studie: Düsseldorf ist die langsamste Stadt

In keiner deutschen Großstadt kommen die Menschen langsamer ans Ziel als in Düsseldorf. Das geht aus einer Studie der Unternehmensberatung Arthur D. Little (ADL) hervor. Demnach liegt Düsseldorf bei der Verkehrsinfrastruktur unter 15 Städten im Deutschlandranking auf dem letzten Platz und damit hinter Dortmund, Duisburg, Essen und Köln. Arthur D. Little hatte weltweit sogar 78 Metropolen auf ihre verkehrliche Vernetzung geprüft. Für die Studie wurden zum Beispiel die Verkehrsstrategien der Städte, der Marktanteil des öffentlichen Nahverkehrs, Pendlerzeiten und das Angebot von Carsharing, Mietfahrrädern und Mobilitätskarten untersucht. Das Ranking der deutschen Großstä dte wertete insgesamt elf Kategorien aus. Das allgemeine Fazit: Nirgendwo in Deutschland ist die komplette Vernetzung aller Verkehrsträger auch nur annähernd gelöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.