home Featured, Wirtschaft Düsseldorf Cargo GmbH feiert zenhjähriges Bestehen

Düsseldorf Cargo GmbH feiert zenhjähriges Bestehen

Düsseldorf Cargo GmbH
Bild: Andreas Wiese / Düsseldorf Cargo GmbH
Die Düsseldorf Cargo GmbH feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Die hundertprozentige Tochter der Flughafen Düsseldorf GmbH spielt im Cargobereich am Flughafen Düsseldorf International eine „gewichtige“ Rolle, denn der Airport bietet ideale Voraussetzungen für die Logistik-Wirtschaft. Inmitten einer der größten Exportnationen der Welt bietet er hervorragende Bedingungen: die Nähe zur Kundschaft und zur Produktion sowie eine optimale Anbindung an das Autobahnnetz. „Die Rhein-Ruhr-Region ist der drittstärkste Wirtschaftsraum Europas. Im Einzugsgebiet von Düsseldorf International leben in einem Umkreis von 100 Kilometern 18 Millionen Menschen – diese Struktur ist in Europa nur noch vergleichbar mit den Großräumen London und Paris“, so Thomas Schnalke, Flughafengeschäftsführer und bei der Muttergesellschaft zuständig für die Frachttochter. Mehr als 100.000 deutsche und internationale Firmen sind in der Region ansässig. Angesichts der Globalisierung der Wirtschaft sind für diese Unternehmen internationale Präsenz und schnelle Erreichbarkeit wichtiger denn je. Ein weiterer Vorteil: die unmittelbare Nachbarschaft zu den Benelux-Ländern mit ihren zahlreichen Distributionszentren.

Die Cargogesellschaft arbeitet konsequent daran, sich am wachsenden Luftfrachtmarkt weiter zu positionieren. Seit der Firmengründung wurden insgesamt rund 816.000 Tonnen Luftfracht in NRWs Landeshauptstadt umgeschlagen. Am Standort Düsseldorf finden die Kunden Flexibilität, Know-how und Qualität. Seit der Gründung der Frachttochter vor zehn Jahren ist die Tonnage um 70 Prozent gestiegen. Die Fracht leistet damit einen wertvollen Beitrag zur Gesamtleistung des Flughafenkonzerns. So konnte der Cargobereich, der im vergangenen Jahr rund 100.400 Tonnen Fracht umschlug, im Vergleich zu 2009 ein Plus von rund 30 Prozent verzeichnen. Etwa 90 Prozent des Frachtaufkommens in Düsseldorf hebt in Passagiermaschinen als sogenannte Beifracht ab. Regelmäßig kommt eine Frachtmaschine der in Dubai beheimateten Fluggesellschaft Emirates, eine Boeing 747-400F, nach Düsseldorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.