home Featured, Headline, Wirtschaft Düsseldorf auf der Expo Real 2011

Düsseldorf auf der Expo Real 2011

Logo Expo Real in MünchenZum zwölften Mal ist die Landeshauptstadt Dü sseldorf vom 4. bis 6. Oktober mit zahlreichen Immobilienpartnern auf der Expo Real in München vertreten. Die Expo Real Deutschlands größte internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen. Sie bildet das gesamte Spektrum der Immobilienwirtschaft ab und stellt eine internationale Plattform zur Information ü ber lohnende Investments. Rund 1.600 Unternehmen aus mehr als 30 Ländern präsentieren sich den rund 20.000 Besucher aus etwa 70 Nationen.

Mit insgesamt 36 Partnern stellt sich die Landeshauptstadt Düsseldorf am Gemeinschaftsstand „Landeshauptstadt Düsseldorf & Partner“ auf 344 Quadratmetern dem Messepublikum (Halle B1/Stand B1.120). Der zweistöckige Stand wurde zum Vorjahr erweitert und präsentiert sich in einem neuen Design und geändertem Aufbau, der für alle Partner eigene Präsentationsflächen vorhält. Ziel der Messebeteiligung ist es, nationale und internationale Investoren auf den Immobilienstandort Düsseldorf aufmerksam zu machen, der gleichermaßen für Projektentwickler aus den Bereichen Wohn-, Büro-, Gewerbe-, Einzelhandel- oder Hotelbebauung interessant ist.

Die Düsseldorfer Delegation reist mit positiven Nachrichten im Gepäck nach München. Im ersten Halbjahr 2011 wurden rund 148.000 Quadratmeter Bürofläche im Düsseldorfer Stadtgebiet umgesetzt. Dieser Wert liegt nur knapp unter dem Durchschnittswert der letzten zehn Jahre. Auch auf dem Büro-Investmentmarkt sind die positiven Zeichen einer Trend-wende angekommen, die Liquiditätsenge wird sich entspannen und vermutlich wird sich das Transaktionsvolumen mindestens auf dem Niveau des Vorjahres (2009: Jahresbilanz 675,48 Millionen Euro) bewegen. Der Markt für Gewerbeflächen spiegelt ebenfalls die positive Grundstimmung wider: Der getätigte Lagerflächenumsatz im ersten Halbjahr 2011 sowie der Geldumsatz im Segment gewerblicher Kaufobjekte lassen auf eine positive Marktentwicklung hoffen.

Oberbürgermeister Elbers wird am Mittwoch, 5. Oktober, 12 Uhr, in seiner Präsentation eine Vielzahl aktueller Standort- und Projektentwicklungen vorstellen. Ein weiterer Höhepunkt wird am Mittwoch, 5. Oktober, 14 Uhr, der vorgesehene Auftritt des Stararchitekten Renzo Piano sein. Der Italiener wird sein Projekt „CASA STUPENDA“ vorstellen, das im MedienHafen realisiert werden soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.