home Featured, Wirtschaft Droege-Gruppe übernimmt internationalen Personaldienstleister Trenkwalder

Droege-Gruppe übernimmt internationalen Personaldienstleister Trenkwalder

Die Droege International Group AG übernimmt über die Droege Capital GmbH eine mehr als Dreiviertel-Mehrheit am österreichischen Personaldienstleister Trenkwalder International AG, inklusive aller Tochtergesellschaften in 19 Ländern wie u.a. Österreich, Deutschland, Türkei, Ungarn, Polen und Slowakei. Hierzu hatten Droege und Trenkwalder im April 2011 einen Vertrag über den Anteilserwerb unterzeichnet. Die Trenkwalder-Gruppe wird zukünftig als Sparte in der Industrie-Holding der Droege International Group AG geführt. Droege und Trenkwalder sind überzeugt, dass die Trenkwalder-Gruppe für die Zukunft gut positioniert ist.

Trenkwalder International AG ist ein Personaldienstleister mit Sitz in Schwadorf bei Wien und zählt zu den führenden Personalspezialisten in Europa. Der Konzern beschäftigt aktuell rund 70.000 Mitarbeiter und plant für 2011 einen Gesamtumsatz von etwa 1 Milliarde Euro. 1985 startete Richard Trenkwalder als Einzelunternehmer mit einem technischen Büro. Nachdem er 1988 die Lizenz zur Arbeitnehmerüberlassung erhalten hatte, wurde er in Österreich einer der Pioniere für Zeitarbeit. Ab 1992 begann der Unternehmensausbau im benachbarten Ausland. Heute ist Trenkwalder mit mehr als 350 Standorten in Österreich, Deutschland, Ungarn, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Kroatien, Serbien, Montenegro, Mazedonien, Bosnien, Rumänien, Polen, Bulgarien, Türkei, Griechenland, Albanien, Liechtenstein und der Schweiz vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.