home Featured, Wirtschaft Bau des neuen Gaskraftwerks im Düsseldorfer Hafen unsicher

Bau des neuen Gaskraftwerks im Düsseldorfer Hafen unsicher

Der Bau des Gaskraftwerkes im Dü sseldorfer Hafen steht laut einem Bericht der Rheinischen Post auf der Kippe. Hintergrund seien die Sparpläne des Mehrheitseigners der Stadtwerke EnBW. Durch den beschlossenen Atomausstieg sollen demnach 600 Millionen Euro eingespart werden, was auch die Pläne für das Düsseldorfer Kraftwerk treffen könnte. In dieser Woche sollen weitere Gespräche zwischen den Stadtwerken und EnBW stattfinden. Denkbar seien auch andere Modelle fü r das Betreiben des umweltfreundlichen Gaskraftwerks, beispielsweise durch weitere Kooperationspartner. Dadurch würden die Kosten geteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.