home Wirtschaft Aus HMI wird ERGO Pro

Aus HMI wird ERGO Pro

Die Vertriebsorganisation HMI wird in Zukunft ERGO Pro heißen. Die Umbenennung erfolgt im Zuge der Neuausrichtung des Finanzvertriebs der ERGO. Dazu gehört auch ein Maßnahmenpaket, das sich auf die Bereiche Beratungsqualität und Kundenbetreuung, die Steuerung sowie Kultur und Werte konzentriert.

Anfang Dezember hatte ERGO bekannt gegeben, im Rahmen ihrer Multivertriebskanal-Strategie auch weiterhin auf einen Strukturvertrieb zu setzen. Die ERGO Versicherungsgruppe ist mit einer Vielzahl von Vertriebsorganisationen am Markt aktiv. Dazu gehören Ausschließlichkeitsorganisationen, der Maklervertrieb, die Bankenkooperation, der Strukturvertrieb und die Direktversicherung. So haben Interessenten und Kunden die Möglichkeit, einen Weg zum Unternehmen zu wählen, der ihnen am besten gefällt und entspricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.