home Werbung, Wirtschaft Londoner Agentur Wasserman eröffnet Niederlassung in Düsseldorf

Londoner Agentur Wasserman eröffnet Niederlassung in Düsseldorf

Die international tätige Sport-, Musik- und Marketingagentur Wasserman hat ein Büro in Düsseldorf eröffnet. Durch die Full-Service-Marketing-Niederlassung am Rhein sollen die Kapazitäten in Deutschland und Europa weiter ausgebaut werden, so das Unternehmen. Geleitet wird Wasserman Düsseldorf von Kai Burkhard und Sebastian Birwe, die jeweils als Senior Vice President DACH angeheuert haben.

Logo WassermanBeide haben zuvor die Full-Service-Kreativagentur Markenloft mitbegründet und leiteten bis zuletzt die daraus hervorgegangene Agentur MKTG. Sie gelten als Experten im Bereich In-Market-Aktivierung von Partnerschaften in den Bereichen Sport, Unterhaltung und Lifestyle, einschließlich der strategischen Beratung von Marken im gesamten DACH-Markt.

Wasserman baut paneuropäisches Netzwerk aus

Die vor allem auf Sport- und Influencer Marketing spezialisierte Agentur mit Hauptsitz in London wurde 1998 gegründet. Bislang unterhielt Wasserman in Europa Standorte und strategische Partnerschaften in UK, Frankreich, den Niederlanden, Belgien, Spanien, Finnland, Italien, der Schweiz sowie Osteuropa. Von Düsseldorf aus soll nun vor allem der deutschsprachige Markt betreut werden. Insgesamt gibt es 32 Wasserman-Niederlassungen in 14 Ländern auf drei Kontinenten.

“Deutschland ist eine wichtige Ergänzung für unser speziell aufgebautes paneuropäisches Netzwerk. Die praktischen Kenntnisse des deutschen Marktes und der DACH-Region, die Kai Burkhard und Sebastian Birwe mitbringen, werden zusammen mit unserer bestehenden Expertise in ganz Europa unsere Fähigkeit, unseren globalen und regionalen Kunden einen erstklassigen Service zu bieten, weiter verbessern.”
Lenah Ueltzen-Gabell, Wasserman Managing Director, EMEA

Erfolgreiches Wachstum

Nach eigenen Angaben hat Wasserman trotz der weltweiten Corona-Pandemie das europäische Geschäft sowohl durch organisches Wachstum als auch durch größere Akquisitionen ausgebaut. Zu den letzten Übernahmen zählt beispielsweise die britische Fußballagentur Key Sports Management, die spanische Fußballagentur Top Value oder die globale Eishockeyagentur ACME World Sports. Im hiesigen Markt trat die Agentur zuletzt vor allem durch die Übernahme des führenden deutschen Boxstalls Sauerland in Erscheinung.

Insgesamt vertritt die Wasserman Media Group mehr als 2.000 Sportler aus 45 verschiedenen Disziplinen. Dazu zählen neben Fußball, Basketball, American Football, Baseball und Boxen auch Actionsport, Golf, Hockey sowie die Olympischen Spiele. Über diese bietet die Spezialagentur ihen Kunden Platzierungen in den Top-Ligen der Welt, z. B. in der Premier League, MLS, NBA, NHL, PGA und WNBA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.