home Werbung C&A Mediaetat für Europa: Carat Düsseldorf setzt sich durch

C&A Mediaetat für Europa: Carat Düsseldorf setzt sich durch

Logo C&A
Carat Düsseldorf hat sich den europaweiten C&A Mediaetat gesichert

Das Bekleidungsunternehmen C&A baut die Zusammenarbeit mit dem Medianetwork Carat deutlich aus. Wie verschiedene Branchenmedien berichten, konnte sich das Düsseldorfer Carat Team in einem mehrstufigen Pitch durchsetzen und betreut C&A zukünftig in 17 europäischen Ländern. Neben Einkauf und Aussteuerung der Media-Maßnahmen in den Kanälen TV, Print, Online, Out-of-Home, Radio und Kino ist Carat auch für die Beratung, Strategie und Planung aller Kommunikationsmaßnahmen verantwortlich. Alle Maßnahmen werden vom Düsseldorfer Stadtort der weltweit aktiven Agentur betreut und europaweit umgesetzt.

C&A Mediaetat – Entwicklung einer crossmedialen Digitalstrategie für Deutschland

Für den deutschen Markt ist zunächst die Entwicklung einer crossmedialen Digitalstrategie, sowie der Ausbau der bestehenden digitalen Kanäle geplant. Dafür arbeitet Carat eng mit den Spezialagenturen des Dentsu Aegis Network zusammen, die für die einzelnen Fachgebiete hinzugezogen werden. Namentlich sind dies unter anderem amnet, Isobar, Dentsu Aegis Resolutions, Posterscope, iProspect, und IQ Mobile.

Die Düsseldorfer Mediaagentur Carat hat bereits seit 2002 das Mandat für den C&A Mediaetat. Etat-Gewinn erstreckt sich dis neben Deutschland nun auch auf Belgien, Frankreich, Italien, Kroatien, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Österreich, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien und Ungarn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.