home Werbung BBDO entwickelt integrierte Kampagne für Sky zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga

BBDO entwickelt integrierte Kampagne für Sky zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga

Was passiert eigentlich, wenn Manuel Neuer die Samthandschuhe auszieht? Was, wenn Per Mertesacker und Arne Friedrich mal so richtig sauer werden? Was, wenn die drei ihre fußballerischen Rivalitäten beiseite legen und in der Halbzeitpause gemeinsam losziehen, um nichtsahnende Fernsehzuschauer in Deutschland vom Live-Fußball-Gucken zu überzeugen? All das zeigt die neue Kampagne des Entertainment-Unternehmens Sky zum bevorstehenden Start der Bundesliga-Rückrunde.

„Wir wollten nicht die üblichen Jubelbilder von Spielern im Stadion. Stattdessen lassen wir die großen Fußballstars hier in die ganz normale Alltagswelt einbrechen. Verschwitzt. Dreckig. Und vorwurfsvoll. Das ist der besondere Reiz dieser Kampagne“, kommentiert Sebastian Hardieck, Chief Creative Officer der verantwortlichen Agentur BBDO Düsseldorf.

Die breit angelegte, integrierte Kampagne läuft vom 5.-20. Januar. Die Grundidee wird konsequent über alle Kanäle kommuniziert. Neben dem TV-Spot (35“ und 25“) der auf allen reichweitenstarken Sendern wie z.B. Pro 7, SAT. 1, Kabel 1, RTL, VOX etc) eingesetzt wird, gibt es zusätzliche flankierende Print-Maßnahmen in auflagenstarken Tageszeitungen, Zeitschriften und sportaffinen Publikationen, eine DRTV-Variante, umfangreiche Online-Maßnahmen, einen Radiospot sowie Infoscreens und weitere Aktionen am POS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.