home Veranstaltungen Branchentreff creat|e|conomy mit dem Thema „Innovation durch Kooperation“

Branchentreff creat|e|conomy mit dem Thema „Innovation durch Kooperation“

Kooperationen zwischen Unternehmen verschiedener Branchen können sehr gewinnbringend sein. Durch unterschiedliche Denk- und Herangehensweisen entstehen Synergien und neue Potentiale, von denen alle Beteiligten profitieren können. Konkretes Anschauungsmaterial zu diesem Thema bietet die zweiten Ausgabe des Branchentreffs der Kultur- und Kreativwirtschaft Düsseldorf creat|e|conomy.

Zweiter Branchentreff creat|e|conomy

CREATeCONOMY
CREATeCONOMY: 2. Branchentreff Kultur- & Kreativwirtschaft

Im Rahmen der Veranstaltung am 26. Juli erläutern Alexander Langer, Geschäftsführer des Innovationslabs schmiede.one und die Gastgeber LAVAlabs Moving Images, die durch den „INNOVATIONSHUB“ führen werden, die Möglichkeiten von „Innovation durch Kooperation“. Bei einem Speed-Dating und abschließendem Get-Together mit Barbecue vom Foodtruck besteht zudem die Gelegenheit, andere Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft kennenzulernen und gemeinsam neue Pläne zu schmieden.

Ins Leben gerufen wurde die Plattform creat|e|conomy vom Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft (KomKuK) bei der Wirtschaftsförderung Düsseldorf und der IHK Düsseldorf. Durch das innovative Branchentreff sollen die zahlreichen Unternehmerinnen und Unternehmer der kreativen Branchen in Düsseldorf vernetzt und ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch untereinander gefördert werden.

Die Teilnahme selbst ist kostenlos, die Teilnehmeranzahl aber begrenzt. Daher bitten die Veranstalter vorab um eine verbindliche Anmeldung.

Keyfacts zum Branchentreff creat|e|conomy

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.