home Veranstaltungen, Wirtschaft Azubi-Speed-Dating Digital der IHK Düsseldorf am 20.08.20

Azubi-Speed-Dating Digital der IHK Düsseldorf am 20.08.20

Azubis aufgepasst: am 20. August bietet die Industrie und Handelskammer Düsseldorf (IHK) mit dem Azubi-Speed-Dating Digital ein innovatives Format, bei dem man sich binnen kürzester Zeit einen passenden Ausbildungsplatz sichern kann. Eine innovative Plattform, die in Zusammenarbeit mit der der Firma „talentefinder“ zur Verfügung gestellt wird, bietet eine effiziente Art der Ausbildungsplatzsuche. Erst ein Like, dann ein Match. Im Anschluss etwas chatten und dann ein Videocall. Im besten Fall braucht es so nur zehn Minuten bis zum Ausbildungsplatz.

Azubi-Speed-Dating Digital der IHK Düsseldorf

Das Azubi-Speed-Dating Digital der IHK Düsseldorf richtet sich an junge Menschen auf Ausbildungsplatzsuche. Das regelmäßige Format findet aufgrund der Corona-Einschränkungen dieses Mal allerdings ausschließlich digital statt. Schülerinnen und Schüler suchen sich auf dem  virtuellen Marktplatz der IHK Düsseldorf einen für Sie relevanten Ausbildungsberuf und zudem einen passenden Betrieb aus. Unternehmen haben ihrerseits die Möglichkeit, die Profile der Bewerber einzusehen. Kommt es zu einem Match, können sich beide Seiten in einem Chat zu einem Videocall verabreden, der am 20. August 2020 stattfindet. Wie immer gilt dabei: „In zehn Minuten zum Ausbildungsplatz!“

Hinweise für Bewerber

Für die Teilnahme am Azubi-Speed-Dating Digital wird keine App benötigt, Der Zugang erfolgt per PC, Laptop, Tablet oder Smartphone über einen beliebigen Browser. Für Bewerber ist die die Anmeldung natürlich mit keinerlei Kosten verbunden.

Tablet
Für die Teilnahme am Azubi-Speed-Dating Digital reicht ein Tablet oder Laptop mit Kamera und Mikrofon aus, Foto: niekverlaan / pixabay

Interessenten sollten mindestens folgende Unterlagen für ihr Profil bereithalten:

  • aktuelles Bewerbungsfoto im JPG-Format
  • sauber strukturierter Lebenslauf als PDF
  • Auflistung der Interessen und Hobbies
  • Angaben zu Lieblingsfächern in der Schule
  • Angaben zu Branchen die besonders interessant sind
  • Angaben zu eventuell vorhandenen Erfahrungen in Praktika, Nebenjob oder Ehrenamt

Zudem sollte zum Zeitpunkt des Videocalls eine gute Internetverbindung (Wlan oder LTE-Empfang) vorhanden sein. Ein Endgerät mit Kamera und Mikro sind obligatorisch. Für eine optimale Sprachübertragung ist ein Headset empfehlenswert.

Vorteile für Unternehmen

Das Azubi-Speed-Dating Digital richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen. Diesen KMU möchte die IHL die Gelegenheit geben, ihr Ausbildungsplatzangebot einer großen Zahl an Bewerben vorzustellen. Voraussetzung für die Teilnahme ist daher, dass es sich um aktive Ausbildungsbetriebe der IHK Düsseldorf handelt. Das Teilnahmeentgelt für Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern beträgt 370 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Kleine und mittlere Unternehmemen werden über das Projekt „Passgenaue Besetzung“ durch den Europöischen Sozialfond (ESF) und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert, so dass eine kostenfreie Teilnahme möglich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.