home Telekommunikation Neue Tarifmodelle bei BASE

Neue Tarifmodelle bei BASE

BASE startet im Februar den neuen Tarif Mein BASE plus, einen Kombinationstarif, der alle Mobilfunkgespräche ins eigene Netz sowie SMS in alle Netze zum Pauschalpreis von monatlich 10 Euro umfasst. BASE senkt smoit den bisherigen Gesamtpreis beider Optionen um die Hälfte. Des weiteren führt die Marke des Düsseldorfer E-Plus-Konzerns einen speziellen Tarif namens „Mein BASE zuhause“ fürs Telefonieren in den eigenen vier Wänden ein. Im monatlichen Grundpreis von 10 Euro sind eine Sprachflatrate ins deutsche Festnetz sowie eine Festnetznummer bereits enthalten. Nach dem Mein BASE Prin-zip lassen sich die Optionen Allnet Flat 100, Auslands-Flat 400 oder die Internet Flat XL flexibel dazubuchen, abwählen und wechseln.

Für das mobile Surfen mit Tablet PCs und Laptops startet BASE den Tarif Mein Base internet. Da Nutzer von Tabs und Laptops fast nie über ihre Endgeräte telefonieren und simsen, verzichtet der Tarif gezielt auf Flatrates für SMS und Telefonie. Die einfache Flexibilität bei der Wahl individuell passender BASE Datenflatrates steht konsequent im Mittelpunkt.

Das neue Mein BASE Tarif Portfolio wird in den BASE/E-Plus Shops, Partnershops, unter www.base.de und im Handel erhältlich sein. Mein BASE Bestandskunden können jederzeit und ohne Kosten in die neuen Tarife wechseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.