home Telekommunikation blauApp-Nutzer telefonieren ab 15. Mai einen Monat lang gratis

blauApp-Nutzer telefonieren ab 15. Mai einen Monat lang gratis

Die blau Mobilfunk GmbH, eine Unternehmen der E-Plus Gruppe, bietet über die VoIP-Applikation „blauApp“ ihren Nutzern ab Mitte Mai eine Gratisnutzung für einen Monat in alle Netze in Deutschland und ins Ausland an. blau verscheinkt damit nach eigenen Angaben mehrere Millionen Gratisminuten. Das befristete Angebot gilt für Gespräche mit deutscher Zielrufnummer. Auch dann geht es günstig weiter. Nach dem 14. Juni gelten wieder die normalen günstigen Tarifpreise der blauApp.

Mit der blauApp hatte blau im Februar 2012 als erster Mobilfunkanbieter in Deutschland „mobiles Voice over IP“ gestartet. Mit dem innovativen Angebot können die Kunden über Datenverbindung zu blau.de-Konditionen telefonieren und SMS versenden. Nutzer der blauApp benötigen nur eine bestehende Mobilfunk-Internet Flat, die VoIP zulässt, oder alternativ einen WLAN-Zugang. Die blauApp verzichtet auf Vertragsbindung, Grundgebühr und Mindestumsatz. Auch die bisherige Mobilfunknummer des Kunden lässt sich auf Wunsch wie gewohnt übertragen. Innerhalb der App ist ein Zugriff auf das Adressbuch automatisch möglich.