Umnutzungsprojekt ORSOY 11 feiert Richtfest

Das Haus Nummer 270 auf der Kaiserswerther Straße in Düsseldorf-Golzheim verändert sein Gesicht. Das in den 70er Jahren in Stahlskelettbauweise errichtete ehemalige Verwaltungsgebäude von Johnson & Johnson wurde komplett entkernt um den Weg für Umbaumaßnahmen zu einer Wohnanlage frei zu machen. Diese trägt den Namen ORSOY 11. Heute wird Richtfest gefeiert.

Prüfung der Umnutzung von ehemaligen militärischen Flächen in der Planungsregion Düsseldorf

Der Bezirksregierung Düsseldorf hat vergangene Woche eine Prüfung der sogenannten “Konversionsstandorte”, also ehemaliger militä rische Anlagen, beschlossen. Es soll informiert werden, welche Flächen zukünftig für eine neue, zivile Nutzungen zur Verfügung stehen. Konkret handelt es sich um zwölf Standorte mit über 1.800 Hektar Fläche. Die größten Flächen sind der ehemalige Militärflughafen in Niederkrüchten-Elmpt (880 Hektar) …