Lufthansa streicht am Freitag 141 Flüge von und nach Düsseldorf

Mit Blick auf den Streik der Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO hat die Lufthansa 141 Flüge von und nach Düsseldorf am Freitag (07. Septmeber) gestrichen. Ursprünglich sollten am 07.09.12 rund 180 Starts und Landungen von der Lufthansa durchgeführt werden. Die 106 Flüge der unter Lufthansa-Flugnummer operierenden Tochtergesellschaft Eurowings werden jedoch regulär durchgeführt. Somit werden am Freitag voraussichtlich 564 …

Tarifstreit bei Zamek – werden Arbeitsplätze nach Dresden verlagert?

Wie verschiedene Medien berichten, sind die Tarifverhandlungen beim Düsseldorfer Suppen- und Soßenhersteller Zamek ergebnislos abgebrochen worden. Die Gewerkschaft NGG fordert im Rahmen eines Haustarifvertrags 6,5 Prozent mehr Lohn, Zamek bietet hingegen nur knapp 2 Prozent. Sofern es keine Einigung gibt, droht laut Westdeutscher Zeitung die Verlagerung von bis zu 150 Arbeitsplätzen in das Zweigwerk in Dresden. Laut …

Warnstreik führt zu zu Beeinträchtigungen am Düsseldorfer Flughafen

Aufgrund des bundesweiten Warnstreiks im Öffentlichen Dienst kommt es heute zu Beeinträchtigungen des Flug- und Abfertigungsbetriebs am Düsseldorfer Flughafen. Bisher wurden für heute aber lediglich 25 Flüge annulliert. So hatte beispielsweise die Lufthansa bereits gestern im bundesweiten Luftverkehr vorsorglich zahlreiche Flüge gestrichen. Es kommt derzeit zu Verspätungen von bis zu 40 Minuten. Von der Streikaktion …

Sechs Abflüge wegen Streiks gestrichen

Der Fluglotsentstreik in Griechenland wirkt sich auf den Dü sseldorfer Flughafen aus. Bisher haben die Fluggesellschaften sechs für den heutigen Tag geplante Abflüge gestrichen. Betroffen sind die Ziele Athen, Heraklion, Thessaloniki und Kos. Die betroffene Passagiere seien rechtzeitig informiert und umgebucht worden, heißt es. Die griechischen Fluglotsen haben angekü ndigt, den Streik nicht erst nach …

Fluglotsen-Streik abgewendet – Erleichterung am Flughafen Düsseldorf

Der Streik der Fluglotsen konnte buchstäblich in letzter Minute abgewendet werden. Wie Deutschen Flugsicherung (DFS) mitteilte, einigte man sich mit der Fluglotsen-Gewerkschaft ( GdF) auf einen neuen Tarifvertrag. Somit kann der Flugverkehr am Flughafen Düsseldorf wie geplant abgefertigt werden. Wäre es nicht zu einer Einigung gekommen, hä tten die Fluglotsen den Luftverkehr ab Freitag lahmgelegt. …

Streiks an Flughäfen drohen

(WDR) Der Tarifkonflikt im Sicherheitsgewerbe an den deutschen Flughä fen droht zu eskalieren. Sollten bei der nächsten Verhandlungsrunde um einen neuen Manteltarifvertrag am kommenden Montag keine Ergebnisse erzielt werden, drohen auch an den Flughäfen an Rhein und Ruhr Streiks. Allein am Düsseldorfer Flughafen sind rund 1000 Mitarbeiter als Sicherheitskrä fte im Einsatz.

Streiks bei E.ON möglich

(WDR) Im Kampf um den Erhalt von Arbeitsplätzen beim Düsseldorfer Energieriesen E. ON ist mittlerweile auch von Streiks die Rede. Ein Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat sagte, über solche Maßnahmen werde die Gewerkschaft Verdi gemeinsam mit den Betriebsräten an den einzelnen Standorten entscheiden. Da die Details zu den Vorstandsplänen noch nicht vorlägen, sei es für Streiks derzeit …

Erneut Streiks bei Tageszeitungen

(WDR) Viele Tageszeitungen an Rhein und Ruhr sind heute nicht im üblichen Umfang erschienen, weil die Journalistengewerkschaften ihre Streikaktionen verschärft haben. Hintergrund ist die nächste Runde der Tarifverhandlungen für Redakteure, die heute in Hamburg stattfindet. In Essen ist am Mittag eine Kundgebung mit Verdi-Chef Bsirske geplant. Die Arbeitgeber haben Einmalzahlungen für dieses und nächstes Jahr …

Flughafen Düsseldorf richtet sich erneut auf Fluglotsen-Streik ein

Der Flughafen Düsseldorf International bereitet sich auf den für morgen angekündigten Streik der Fluglotsen vor. Dabei wird auf die vergangene Woche entwickelten Notfall-Pläne zurückgegriffen. Im Streikfall können im Düsseldorfer Terminal 800 zusätzliche Bänke mit 3.200 Sitzplä tzen aufgestellt werden. An drei Verpflegungsstationen sollen Passagiere kostenlos Wasser und Brezeln bekommen. Für Kinder werden im Terminal spezielle …

Zeitungsverleger machen Zugeständnisse

(WDR) Die Zeitungsredakteure an Rhein und Ruhr setzen ihren Streik bis Sonntag fort. Das teilten heute zwei Gewerkschaften in Düsseldorf mit. Damit solle weiter Druck auf die Arbeitgeber ausgeübt werden. Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger rückte inzwischen von seiner Forderung ab, unter anderem die Gehälter für Berufseinsteiger um 15 Prozent zu senken. Landesweit sind 32 Zeitungen …

Fluglotsenstreik abgesagt – Normaler Flugbetrieb in Düsseldorf

Flugpassagiere müssen sich heute doch nicht auf Flugausfälle einstellen. Die Gewerkschaft der Flugsicherung sagte den geplanten Streik ab. Zuvor hatte das Frankfurter Arbeitsgericht die Arbeitsniederlegung untersagt. Somit läuft der Flugbetrieb am Düsseldorfer Airport heute normal. Wie geplant können rund 600 Flüge mit 67.000 Passagieren abgefertigt werden. Nach Angaben der Flugsicherung kann es aber im Laufe …

Vorbereitungen auf Fluglotsenstreik am Düsseldorfer Airport

Die Flughäfen in der Region bereiten sich auf den für morgen angekündigten bundesweiten Streik der Fluglotsen vor. Der Flughafen Düsseldorf hat mit Vertretern von Airlines, Abfertigern und Behörden über Lösungen für die betroffenen Passagiere gesprochen. Dazu gehören u.a. so genannte Ernstfall-Betten, die schnell aufgebaut werden können. Die Gastronomiebetriebe bleiben auch nachts geöffnet. Die Fluglotsen wollen …