Positive Rosenmontagsbilanz in Düsseldorf

Angenehm ruhig, so lautet die Rosenmontagsbilanz rund um den Düsseldorfer “Zoch”. Alles lief in der Landeshauptstadt relativ glimpflich ab – trotz rund einer Million Jecken gestern auf den Straßen. Polizei und Rettungskräfte zogen eine positive Bilanz. Nichtsdestotrotz mussten mehr als 60 Menschen ins Krankenhaus eingeliefert werden, die meisten hatten zu viel Alkohol getrunken. Kurt Schiefelbein …