Neuverschuldung 2011 sinkt auf drei Milliarden Euro nach vorläufigem Haushaltsabschluss

Nach den vorläufigen Zahlen zum Haushaltsabschluss fü r das Jahr 2011 sinkt die Neuverschuldung des Landes NRW auf 3,0 Milliarden Euro. Neben einem zusätzlichen Steueraufkommen von 840 Millionen Euro tragen laut Finanzminister Walter-Borjans auch Minderausgaben von per Saldo rund 960 Millionen Euro zu dem erfreulichen Ergebnis bei. „2011 konnten wir die Neuverschuldung so um 1,8 …

Aserbaidschan plant ein Nanotechnologiezentrum in Nordrhein-Westfalen

Das staatliche aserbaidschanische Erdöl-Unternehmen State Oil Company of Azerbaijan Republic (SOCAR), NRW.INVEST und der Cluster NanoMikro+Werkstoffe.NRW haben ein gemeinsames Memorandum zur Errichtung eines Forschungs- und Produktionszentrums von SOCAR in Nordrhein-Westfalen. Mit diesem Standbein in der Europäischen Union will das Staatsunternehmen einerseits die Entwicklungen zum Thema Nanotechnologie im europäischen Markt verfolgen. Andererseits zielt das Unternehmen darauf …

Mobile Fahrkarte: Bahntickets aufs Handy für ganz NRW

Ab sofort können Rheinbahn Kunden drei neue Handy-Tickets nutzen, die in ganz NRW gültig sind: das „SchönerTagTicket NRW“, das „SchöneFahrtTicket NRW“ und das „FahrradTagesTicket NRW“. Die Tickets mit dem NRW-Tarif gelten in allen Busse und Bahnen im Bundesland, auch in allen Zügen des Nahverkehrs (in S-Bahnen, RB- und RE-Zügen), jedoch nicht in Zügen des Fernverkehrs …

Neun von zehn Auslandsflugreisenden in NRW flogen 2011 Ziele in Europa an

90 Prozent der ca. 10,7 Mio. Passagiere von Auslandsflügen flogen von den 6 großen NRW-Flughäfen in den ersten drei Quartalen 2011 ins europäische Ausland. Nach Informationen des Statistischen Landesamts, starteten 68,1 Prozent in einen Staat der Europäischen Union und 22,2 Prozent ins übrige Europa. Die restlichen Auslandspassagiere hatten Ziele in Amerika (3,9 Prozent), Afrika (3,0 …

NRW: 3,5 Prozent mehr abgeschlossene Berufsausbildungsverträge in 2011

In Nordrhein-Westfalen wurden in diesem Jahr insgesamt 126.553 Berufsausbildungsverträge neu abgeschlossen. Wie Statistische Landesamt mitteilt, sind das 4.243 Ausbildungsverträge mehr als im Vorjahr, was einer Steigerung um 3,5 Prozent entspricht. Im größten Ausbildungsbereich Industrie, Handel, Banken, Versicherungen, Gast- und Verkehrsgewerbe wurden gut sechs von zehn neuen Ausbildungsverträgen abgeschlossen. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies ein …

Daniel Könnecke neuer Kreativchef bei Dentsu Düsseldorf

Daniel Könnecke wird neuer Kreativchef bei Dentsu Dü sseldorf, einer Tochter des japanischen Network-Arms Dentsu West mit Hauptsitz in New York. Er rückt zudem in die bislang dreiköpfige Geschäftsführung auf. Das berichtet das Branchenmagazin W&V. Könnecke ist national und international ausgezeichnete ADC-Mitglied. Der 33jährige kommt von Plan.Net, wo er als Geschäftsführer Kreation tätig war. Zuvor …

Expertenkommission soll Zukunftskonzepte für Bus und Bahn in NRW erarbeiten

Die Landesregierung hat eine Expertenkommission einberufen, die Zukunftskonzepte für Bus und Bahn in NRW liefern soll. Auf Grundlage einer fundierten Bestandsaufnahme sollen Handlungsnotwendig­keiten für den für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) definiert werden soll, heißt es aus dem Verkehrsministerium. „Wir brauchen qualifizierte Ideen, wie die umwelt­freundlichen Verkehrsmittel Bus und Bahn gut für die Zukunft aufgestellt werden …

Stärkungspakt Stadtfinanzen: Geld für arme Kommunen in NRW

Für die 34 nordrhein-westfälischen Kommunen in der größten finanziel­len Not könnten schon bald die ersten Mittel aus dem Stärkungspakt Stadtfinanzen ausgezahlt werden. Die Landesregierung hat sich zusammen mit der FDP auf den sogenannten Stärkungspakt Stadtfinanzen geeinigt. Demnac werden 350 Millionen Euro an Landesmittel bereitgestellten und noch im Dezember ausgezahlt. Die Mittel aus dem Stärkungspakt, mit …

NRW-Industrie investierte 2010 8,8 Prozent weniger

Die Industriebetriebe in Nordrhein-Westfalen (Verarbeitendes Gewerbe sowie Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden) haben im Jahr 2010 ca. 8 Milliarden Euro investiert. Laut dem Statistischen Landesamt, waren das 774 Millionen Euro oder 8,8 Prozent weniger als im Jahr 2009. Der weitaus größte Teil der Investitionen entfiel auf Maschinen und maschinelle Anlagen. Die Investitionssumme für …

Standortmarketingkampagne „Germany at its best: Nordrhein-Westfalen“

Das Wirtschaftsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und NRW.INVEST stellten kürzlich die aktuelle Kampagne zum Wirtschaftsstandort Nordrhein-Westfalen der Öffentlichkeit vor. Mit dem Slogan „Germany at its best: Nordrhein-Westfalen“ wirbt das Land international um ausländische Investoren. Dabei stehen Bestleistungen des bevö lkerungsreichsten B undeslandes sowie der Partner- und Mitmachgedanke im Mittelpunkt. Im Rahmen der Standortmarketingkampagne sollen zukünftig Partner …

MEDICA 2011: NRW-Gemeinschaftsstand mit 60 Ausstellern

Auf der weltgrößte Medizinmesse MEDICA, die vom 16. – 19. November 2011 in der Messe Düsseldorf stattfindet, stellen 304 Unternehmen und Institutionen aus Nordrhein-Westfalen ihre Produkte und Innovationen vor. Auf dem NRW-Gemeinschaftsstand in Halle 3 präsentieren sich 60 Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Institute, Initiativen und Ver­bände (Halle 3 Stände C 80, C 90, D 81 und …

NRW-Statistik: Mehr Genehmigungen im Wohnungsbau

In den ersten neun Monaten des Jahres 2011 wurden von den nordrhein-westfälischen Bauämtern insgesamt 27.849 Wohnungen zum Bau freigegeben. Wie das Statistisches Landesamt NRW mitteilt, waren das 4,7 Prozent mehr Baugenehmigungen als ein Jahr zuvor. 25.008 Wohnungen sollten in neuen Wohngebäuden, weitere 2.438 Wohnungen durch Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden (z. B. Ausbau von Dachgeschossen) entstehen. In gemischt …