Zahl der Insolvenzen in NRW zurückgegangen

Im ersten Quartal 2017 ist die Zahl der Insolvenzen in NRW spürbar gesunken. Das berichtet die amtliche Statistikstelle des Landes. Demnach gingen bei den Insolvenzgerichten 4,7 Prozent weniger Anträge auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens ein, als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Insgesamt waren es in den ersten drei Monaten des Jahres 7.123 Anträge. Auch die Höhe der voraussichtlichen …

Deutlich mehr Touristen in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen wird bei Touristen immer beliebter. Allein im ersten Quartal 2017 besuchten 5,1 Millionen Menschen das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland. Sie verbuchten zusammen über 11,2 Millionen Übernachtungen in NRW. Das entspricht einem Plus von 9,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das teilt die Statistikstelle des Landes mit. Vor allem Gäste aus dem Ausland sorgten für einen …

McKinsey-Studie: Über 300.000 neue Jobs in NRW möglich

Laut einer einer Studie der Unternehmensberatung McKinsey hat Nordrhein-Westfalen bis 2020 das Potential für Hunderttausende neue Jobs. Dafür wären allerdings gezielten Initiativen Stärkung von Bereichen wie Kreislaufwirtschaft, Stadtlogistik, Handel und Pflege notwendig um und die Produktivität zu erhöhen, heißt es von den Berater. Allein das Recycling von Elektroschrott könnte laut den Experten bis zu 35.000 …

Ratingagentur Fitch bescheinigt NRW ausgezeichnete Bonität

Die US-amerikanische Ratingagentur Fitch hat die gute Bonität des Landes Nordrhein-Westfalen bestätigt und NRW für Langzeitverpflichtungen eine Note von „AAA“ mit stabilem Ausblick gegeben. Die Kurzzeitverpflichtungen des Landes bewertete Fitch mit der Note „F1+“. In beiden Fällen hat das Land damit erneut Bestnoten erreicht. Noten der Ratingagenturen sollen Investoren Anhaltspunkte für die Kreditwürdigkeit geben – …

Nordrhein-Westfalen schrumpft!

Deutschlands größtes Bundesland schrumpft! Wie das statistische Landesamt (IT.NRW) ermittelt hat, ist die Einwohnerzahl Nordrhein-Westfalens im ersten Halbjahr 2012 erneut zurückgegangen. Demnach lebten Ende Juni 4.250 Einwohner weniger in NRW als noch zu Jahresbeginn. Insgesamt leben 17.837.706 Menschen in NRW. In den Regionen des Landes war die Entwicklung uneinheitlich: Im Regierungsbezirk Köln stieg die Bevölkerungszahl …

NRW-Exporte im August gestiegen

Die Exporte aus Nordrhein-Westfalen hatten im August 2012 einen Wert von 14,9 Milliarden Euro. Nach Angaben des Statistischen Landesamts, waren das 4,7 Prozent mehr als im August 2011. Der Wert der Importe war mit 16,2 Milliarden Euro um 3,1 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. Im Warenaustausch mit den Ländern der Europäischen Union (EU 27) …

Nordrhein-Westfalen präsentiert sich auf der Floriade in Venlo

Nordrhein-Westfalen wird sich vom 5. April bis 7. Oktober auf der Welt-Garten-Ausstellung „Floriade 2012“ in Venlo in seiner ganzen Vielfalt einem breiten europäischen Publikum präsentieren. Die Welt-Garten-Ausstellung findet alle zehn Jahre in den Niederlanden statt. Ministerpräsidentin Kraft wird die Floriade am 21. April im Rahmen der Nordrhein-Westfa­len-Woche (16. bis 22. April 2012) besuchen. In den …

Blitzmarathon gegen Raser

(WDR) Heute morgen hat die größte Tempo-Kontrollaktion in der Geschichte Nordrhein-Westfalens begonnen. An landesweit 1.400 Kontrollstellen gehen 3.000 Polizisten bis morgen früh mit Radar und Laser auf die Jagd nach Rasern. NRW-Innenminister Ralf Jä ger hatte den Blitz-Marathon angeordnet. Im vergangenen Jahr war die Zahl der Toten und Verletzten im Straß enverkehr drastisch gestiegen.

Kreativ-Standort Nordrhein-Westfalen weiterhin gefragt

CREATIVE.NRW hat zum zweiten Mal Kreative und Vertreter von Institutionen der Kreativwirtschaft zur Wahrnehmung des Standortes Nordrhein-­Westfalen befragt. Insgesamt 117 Branchenakteure nahmen an der Umfrage teil. Die Resultate der Imageanalyse „Kultur-­ und Kreativwirtschaft in Nordrhein-­Westfalen 2011“ helfen dabei, die Rahmenbedingungen der Kreativwirtschaft zu erfassen und Entwicklungstendenzen im Vergleich zum Vorjahr herauszustellen. Die Studie bietet Einblicke …

Nachfrage in der NRW-Industrie im November um sieben Prozent niedriger

Die Auftragseingänge beim Verarbeitenden Gewerbe in Nordrhein-Westfalen waren im November 2011 um sieben Prozent niedriger als im November 2010. Wie das Statistische Landesamt auf Basis vorläufiger Ergebnisse mitteilt, erreichten sie einen Indexwert von 95,0 Punkten (2005 = 100). Demnach waren im November 2011 die Bestellungen aus dem Inland um zwei Prozent und die aus dem …

Heinrich-Heine-Universität erhält Fördergelder für bessere Studienbedingungen

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) erhält aus der zweiten Antragsrunde des gemeinsamen Programms des Bundes und der Länder für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre Fördergelder in Millionenhöhe. Der Antrag mit dem Titel „iQu: integrierte Qualitätsoffensive in Lehre und Studium der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf“ wird ab dem Sommersemester 2012 mit bis zu 9,1 Millionen Euro …

10,6 Prozent mehr Gäste aus dem Ausland in NRW

Der Tourismus im Reiseland Nordrhein-Westfalen ist weiter im Aufwind. Von Januar bis September 2011 besuchten über 14,5 Millionen Gä ste die Beherbergungsbetriebe in NRW. Die Zahl der Übernachtungen belief sich auf 33,2 Millionen Übernachtungen. Wie das Statistisches Landesamt mitteilt, nahm damit im Vergleich zu den ersten neun Monaten des Vorjahres die Besucherzahl um 5,8 Prozent und die Zahl der …