NRW-Handwerk mit positiven Aussichten für 2020

Die Handwerksbetriebe freuen sich zum Start in das Jahr 2020 über eine weiterhin gute Auftragslage. Wie die Dachorganisation Handwerk.NRW in ihrem Bericht zur Konjunkturlage zum Jahreswechsel feststellt, bewegt sich das Geschäftsklima weiterhin auf Rekordniveau. Egal ob auf dem Bau oder in der Backstube – in allen sieben Handwerkskammerbezirken blicke man auf eine dynamische Konjunkturentwicklung. Gute …

Positiver Konjunkturausblick für Düsseldorf

Die Düsseldorfer Wirtschaft befindet sich weiter in einer überaus gute Verfassung. Das bestätigt der Spätsommer-Bericht der Industrie- und Handelskammer (IHK) zur regionalen Konjunkturlage. Demnach hat sich die Stimmung bei den befragten Betrieben seit Jahresbeginn nicht eingetrübt. Ein Abschwung sei nicht in Sicht, allerdings gebe es Warnsignale zum Beispiel im Außenhandel. Die Betriebe seien jedoch trotzdem optimistisch, dass die …

Nullzins-Politik der EZB und ihre Auswirkung auf Düsseldorf

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Leitzinssatz zum wiederholten Male nicht angetastet. Auch im April 2017 lag dieser bei 0,0 Prozent. Dieses Rekordtief wird nun bereits seit einem Jahr gehalten. Anfang 2017 hatte man gar verkündet, diese Politik noch für längere Zeit aufrecht halten zu wollen. Einen Kredit aufzunehmen ist in Deutschland demnach so günstig …

Konjunktur-Umfrage: Unternehmen optimistischer

Laut der aktuellen Konjunktur-Umfrage der IHK bleibt die Geschäftslage der Unternehmen in der Region Düsseldorf/Mittlerer Niederrhein auf einem soliden Niveau. Zugleich sind die Betriebe für die kommenden Monate etwas optimistischer als noch zu Jahresbeginn. Das Konjunkturklima hat sich damit leicht von 111 auf 114 Punkte verbessert. Zusätzliche Arbeitsplätze in größerem Umfang dürften allerdings nicht entstehen. …

IHK Mittlerer Niederrhein: Umsatzeinbrüche bei Industriebetrieben im dritten Quartal

Die IHK Mittlerer Niederrhein musste für das dritte Quartal 2012 einen empfindlichen Umsatzrückgang im Vergleich zum Vorjahresquartal hinnehmen. Es sei ein branchenübergreifendes Abkühlen der Konjunktur zu spüren, heißt von Seiten der IHK. Insbesondere der Auslandsumsatz sei geschrumpft. „Die wesentliche Ursache für den deutlichen Rückgang ist, dass im Vorjahreszeitraum einige wenige Großaufträge mit sehr hohen Umsatzzahlen …

Konjunktur im Rheinland flaut ab

Die rheinische Konjunktur verliert laut einer IHK-Analyse zum Herbst 2012 an Fahrt, bleibt aber auf einem soliden Niveau. Nach dem aktullen Konjunkturbericht Rheinland, den die sechs rheinischen IHKs (Aachen, Bonn/Rhein-Sieg, Düsseldorf, Köln, Mittlerer Niederrhein und Wuppertal-Solingen-Remscheid) am 08. November in Düsseldorf vorstellten hat der Geschäftslageindex erstmals seit Herbst 2009 wieder deutlich nachgegeben. Der Erwartungsindex nehme …

IHK: Konjunktur schwächt sich ab

Nach einer Umfrage der Industrie- und Handelskammern Düsseldorf und Mittlerer Niederrhein schwächt sich die Konjunktur ab. Die meisten der rund 1.000 befragten Unternehmen in Düsseldorf und am Mittleren Niederrhein haben im ersten Halbjahr zwar besser verdient als erwartet, dennoch trübte sich die Stimmung im Spätsommer 2012 ein. Für das nächste Jahr erwartet die regionale Wirtschaft, …

IHK-Umfrage: Konjunktur bleibt in Fahrt

Laut einer Blitzumfrage der Industrie- und Handelskammer bei rund 350 Firmen melden die meisten Unternehmen in Düsseldorf und am mittleren Niederrhein weiterhin gute Umsätze. Demnach beurteilen 45 Prozent ihre Geschäftslage als gut, nur sechs Prozent als schlecht. Für die kommenden Monate rechneten knapp zwei Drittel der Unternehmen mit keiner Veränderung ihrer Geschäftslage. Die Optimisten seien …

Rheinisches Handwerk meldet weiterhin volle Auftragsbücher – Geschäftsklima auf Rekordhoch

Wie die Handwerkskammer Düsseldorf bekanntgibt, hält die hervorragende Stimmung im rheinischen Handwerk unverändert an: Der von der Handwerkskammer Düsseldorf für den Großraum Rhein/Ruhr ermittelte Geschäftsklimaindex legte gegenüber den Konjunktur-Umfragen im Frühjahr und vor Jahresfrist noch einmal um zwei Prozentpunkte auf nunmehr 88 Prozent zu. Das Konjunkturbarometer weist für das Handwerk im Westen damit zum dritten …

Konjunkturaufschwung bleibt stabil

(WDR) Der Konjunkturaufschwung in Düsseldorf und am Mittleren Niederrhein hat sich zu Jahresbeginn unvermindert fortgesetzt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der beiden Industrie- und Handelskammern bei mehr als 950 Unternehmen. Demnach beurteilen 90 Prozent der Betriebe ihre Umsätze als gut oder befriedigend. Mehr als die Hälfte der Firmen rechnet mit einer weiteren Verbesserung der …