Minister entscheidet über Abriss des „Tausendfüßlers“ in Düsseldorf

Der von der Stadt Düsseldorf geplante Abriss der denkmalgeschützten Hochstraße „Tausendfüßler“ wird ein Fall für NRW-Bau- und Verkehrsminister Harry K. Voigtsberger (SPD). Das berichtete die „Rheinische Post“ in ihrer Samstagsausgabe. Demnach hat Landeskonservator Udo Mainzer, von seinem Recht Gebrauch gemacht, einen Ministerentscheid herbeizuführen. Folgt Voigtsberger den Bedenken, könnte die Stadt Düsseldorf zwar dagegen klagen, das …

Heute Grundsteinlegung für Kö-Bogen

(WDR) Der amerikanische Stararchitekt Daniel Libeskind legt in der Düsseldorfer Innenstadt heute den Grundstein für die beiden Bürohäuser des Kö-Bogens. Bei dem Projekt soll rund um den Hofgarten auch ein neuer Straßentunnel gebaut werden, um den Park an die Königsallee anzuschließen. Der Kö- Bogen kostet mehr als 300 Millionen Euro und soll 2015 fertig sein. …

Kö-Bogen: Erster Mietvertrag vor Abschluss

Zwei Jahre vor der Eröffnung des Kö-Bogens steht ein Großmieter vor dem Abschluss eines Mietvertrags für die Büroflächen. „Wir sind in guten Gesprächen“, sagte der Düsseldorfer Niederlassungsleiter von Jones Lang Lasalle, Marcel Abel, am Dienstag. Die Nachfrage sei riesig, auch wenn dort die Spitzenmieten mit über 23 Euro pro Quadratmeter noch mal auf Rekordhöhen klettern …

Kö-Bogen nimmt Fahrt auf

Die Bauarbeiten am Kö-Bogen in der Düsseldorfer Innenstadt nehmen Fahrt auf. Bei dem Projekt werden mehrere Straßen am Hofgarten in Tunnel verlegt, um den Park an die Königsallee anzuschließen. Der Verkehr in Richtung Altstadt wird über eine provisorische Straße am Rand des Parks geführt. In einigen Wochen sollen auch die Arbeiten an dem 350 Meter …