Asahi Kasei verlegt Europazentrale von Brüssel nach Düsseldorf

Der japanische Automobilzulieferer Asahi Kasei hat seine Europazentrale von Brüssel nach Düsseldorf verlegt. Gestern wurde die Eröffnung im Hyatt Regency gefeiert, an der 200 geladene Gäste teilnahmen. Vice President Yuji Kobayashi sagte: „Mit unseren Innovationen und unserer neuen Europazentrale, in der wir unsere Stärken im Bereich Werkstoffe in Europa vereinen, sind wir hervorragend aufgestellt, um von den wesentlichen …

650.000 Besucher kamen zum 14. Japan-Tag

Der 14. Japan-Tag lockte am 31.05. rund 650.000 Besucher in die Landeshauptstadt. 65 Informations- und Demonstrationszelte in der Altstadt luden dazu ein, die Kultur des Landes der aufgehenden Sonne näher kennenzulernen. Ein umfangreiches Musik- und Kultur-Programm auf drei Show-Bühnen zeigte zudem zahlreiche Highlights. Rund 400 Mitglieder der japanischen Gemeinde, boten auf der Hauptbühne am Burgplatz …

Neujahrsempfang für die japanische Wirtschaft

Am 13. Januar kamen rund 250 geladene Gäste in den Rheinterrassen zusammen, um den traditionellen Neujahrsempfang für die japanische Wirtschaft zu begehen. Zahlreiche Repräsentanten japanischer Unternehmen und Institutionen waren der Einladung der Stadtspitze und der landeseigenen Wirtschaftsförderung NRW.INVEST gefolgt. Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel und der NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin begrüßten zudem den japanische Botschafter Takeshi Nakane. …

Düsseldorf führend im Patentrecht

Die Landeshauptstadt Düsseldorf ist nach Washinghton der weltweit wichtigste Standort im Patentrecht. Von den rund 900 Patentklagen in Deutschland werden etwa zwei Drittel in Düsseldorf eingereicht, darunter viele von internationalem Interesse wie Apple vs. Samsung oder Nestle gegen Nachahmer von Kaffekapseln. Als primäre Gründe werden die vergleichsweise schnellen und günstigen Verfahren angeführt. Wie die Stadtverwaltung …

Düsseldorf Top-Standort für ausländische Direktinvestitionen

Laut einer neue Studie von Ernst & Young ist Düsseldorf Top-Standort für ausländische Direktinvestitionen. Allein im vergangenen Jahr konnte die Landeshauptstadt 49 Auslands-Direktinvestitionen anziehen. Lediglich Frankfurt konnte mehr Investments vermelden. „In zahlreichen unabhängigen Rankings sind es stets die Landeshauptstadt und die Region Düsseldorf, die in Deutschland das höchste Aufkommen an ausländischen Direktinvestitionen anziehen. Dieser Trend …

Japanischer Konzern Mazak eröffnet neue Niederlassung in Düsseldorf

Die Firma Yamazaki Mazak, einer der größten Hersteller von Werkzeugmaschinen, hat eine neue Niederlassung an der Theodorstraße in Düsseldorf-Rath eröffnet. Das japanische Unternehmen bringt 40 Arbeitsplätze von Ratingen mit in das neue Technologiezentrum im Düsseldorfer Norden. Mazak hat dort auf einem 5.000 Quadratmeter großen Grundstück den Vertrieb, die Kundenbetreuung und das Reparaturserviceteam gebündelt. Zudem ist …

Neujahrsempfang für die japanische Wirtschaft in der Rheinterrasse

Die Landeshauptstadt Düsseldorf und NRW. Invest luden am Montag, 16. Januar, Repräsentanten japanischer Unternehmen und Institutionen aus Düsseldorf und der umliegenden Region zum traditionellen Neujahrsempfang in die Rheinterrasse am Joseph-Beuys-Ufer ein. Rund 300 Gäste, darunter der japanische Botschafter Dr. Takahiro Shinyo sowie der japanische Generalkonsul Kiyoshi Koinuma, folgten der Einladung und unterstrichen auf diese Weise …

Japanische Bank mietet rund 1.100 qm im „Benrather Karree“

Ab dem 1. Oktober 2011 nutzt die Mizuho Corporate Bank, Ltd. rund 1.100 qm Bürofläche im Büro- und Geschäftshaus-Komplex „Benrather Karree“. Die Mizuho Corporate Bank ist Teil der zweitgrößten Finanzgruppe Japans, der Mizuho Financial Group, mit ca. 7.500 Mitarbeitern. Das „Benrather Karree“ in bester Citylage verfügt über insgesamt 27.500 qm Mietfläche, die sich auf rund …

Wirtschaftstag Japan beleuchtet Zukunftsbranchen

Ein Höhepunkt der Japan-Woche ist der Wirtschaftstag Japan. Anlässlich des Freundschaftsjahres „150 Jahre Japan-Deutschland“ findet er in diesem Jahr erstmalig als ganztägige Konferenz statt. Dabei sind spannende Einblicke in ausgewählte Zukunftsbranchen in Deutschland und Japan, darunter E-Mobility, Mobile Telekommunikation und Nano-, Mikround Biotechnologie, zu erwarten. Harry K. Voigtsberger, Wirtschaftsminister des Landes NRW, der Japanische Generalkonsul …

Metro leistet Soforthilfe für Japan

(WDR) Der Düsseldorfer Handelskonzern Metro bereitet angesichts der dramatischen Lage in Japan ein Soforthilfe-Paket im Wert von ü ber einer halben Million Euro vor. Die asiatischen Metro-Landesgesellschaften stellen Lebensmittel und Trinkwasser zur Verfü gung, teilte der Konzern mit. Auch Bedarfsgüter wie Bekleidung, Decken und Einweggeschirr werden geliefert. Damit solle den Notleidenden in den von Erdbeben …

Hamsterkäufe in japanischen Metro-Märkten

(WDR) In den japanischen Großmärkten des Düsseldorfer Handelskonzerns Metro gibt es inzwischen vermehrt Hamsterkäufe. Die Menschen kauften vor allem große Vorräte an Wasser und Reis, sagte ein Metro-Sprecher in Düsseldorf. Auch Konserven stü nden hoch im Kurs. Alles laufe aber relativ ruhig ab. Die neun SB-Großmärkte seien bei dem Erdbeben nur leicht beschädigt worden und …

Weltgrößter Werkzeugmaschinenhersteller Mazak zieht nach Düsseldorf

Der weltgrößte Hersteller von Werkzeugmaschinen, Mazak, zieht mit einer Niederlassung nach Düsseldorf. Das japanische Unternehmen bringt 40 Arbeitsplätze von Ratingen mit in den Düsseldorfer Norden. Der Grundstein für den Neubau der zukünftigen Niederlassung Nord ist am Dienstag, 15. Februar, an der Theodorstraß e 176 gelegt worden. Die Theodorstraße entwickelt sich damit zu einem neuen räumlichen …