Tausenfüßler-Abriss kostet 1,15 Mio. Euro mehr

Der Abriss des Düsseldorfer Tausendfüßlers wird teurer als bisher erwartet. Die Stadt muss nach einem Bericht der NRZ mit Mehrkosten in Höhe von 1,15 Millionen Euro unter anderem wegen Verzögerung bei folgenden Planungen und Arbeiten. Grund dafür sei die verzögerte Abrissgenehmigung für die denkmalgeschützte Hochstraße. Diese kam erst im Juni und nicht bereits im vergangenen …

Abriss des Tausendfüßlers ausgeschrieben

Im städtischen Amtsblatt-Ausgabe vom 11. August, im deutschen Ausschreibungsblatt und im EU-Amtsblatt hat die Stadtverwaltung jetzt den Abriss der Hochstraße “Tausendfüßler” ausgeschrieben. Der Umfang der Arbeiten wird sehr umfangreich beschrieben. Er umfasst den Abbruch der insgesamt 800 Meter langen Hochstraße, des Überbaus, der Widerlager und der drei Rampen. Weitere Bestandteile des Abbruches sind Geländer, die …

Minister entscheidet über Abriss des “Tausendfüßlers” in Düsseldorf

Der von der Stadt Düsseldorf geplante Abriss der denkmalgeschützten Hochstraße “Tausendfüßler” wird ein Fall für NRW-Bau- und Verkehrsminister Harry K. Voigtsberger (SPD). Das berichtete die “Rheinische Post” in ihrer Samstagsausgabe. Demnach hat Landeskonservator Udo Mainzer, von seinem Recht Gebrauch gemacht, einen Ministerentscheid herbeizuführen. Folgt Voigtsberger den Bedenken, könnte die Stadt Düsseldorf zwar dagegen klagen, das …