Henkel Konzern verkündet erstmals seit 10 Jahren einen Umsatzrückgang

Der Düsseldorfer Henkel Konzern ist Erfolg gewohnt. Seit 2009 konnte das Management alljährlich einen steigenden Umsatz und einen verbesserten Gewinn vorweisen. Doch dieser Trend scheint ein Ende gefunden zu haben. Bei der Präsentation des vorläufigen Finanz­ergebnisses für das Geschäftsjahr 2018 musste Konzernchef Hans Van Bylen erstmals einen Umsatzrückgang verkünden. Dieser fiel mit einem Minus von rund …

Henkel trotz Schwächen im ersten Quartal optimistisch

Der Henkel-Konzern, der zuletzt durch die Zukäufe in Nordamerika wachsen konnte, führte in den USA im Jahr 2015 auch die Traditionsmarke Persil ein. Seither konnte die Marke zwar nur einen geringen Marktanteil für sich verbuchen, jedoch ist der Düsseldorfer Konsumgüterkonzern noch mit zahlreichen weiteren Marken auf dem us-amerikanischen Markt vertreten, deren Nachfrage vielversprechend ist. Im …

Henkel nimmt erweitertes Hochregallager in Betrieb

Der Henkel Konzern hat am Firmensitz in Düsseldorf sein neues, vollautomatisches Hochregallager in Betrieb genommen. Auf einer Grundfläche von 24.000 Quadratmetern lagern künftig rund 53 Millionen Pakete Wasch- und Reinigungsmittel. Für den Bau wurden insgesamt 36 Millionen Euro investiert. Hans Van Bylen, Vorstandsvorsitzender der Henkel AG, versteht diese Investition als klares Bekenntnis zum Standort Düsseldorf. …

Henkel weitet Akquisetätigkeit aus und zahlt Rekorddividende

Der Düsseldorfer Konsumgüterhersteller Henkel hat in den vergangenen Monaten seine Akquisetätigkeit erfolgreich ausgeweitet. Neben der Übernahme der Sonderhoff-Unternehmensgruppe für den Bereich Adhesive Technologies, wurde bereits im März Nattura Laboratorios, S.A. de C.V. mit Sitz in Guadalajara, Mexiko, und zugehöriger Unternehmen in den USA, Kolumbien und Spanien erworben. Zudem wurde ein verbindliches Angebot für über 1.050 Mio. US-Dollar …

Henkel verliert Bieterwettstreit um Wella

Der Düsseldorfer Henkel-Konzern hat im Bieterwettstreit um die um die Markenfamilie Wella den Kürzeren gezogen. Der amerikanische Konsumgüterkonzern Procter & Gamble (P&G) verkauft den Shampoo-Hersteller an den Henkel-Konkurrenten Coty, der von der deutschen Famile Reimann kontrolliert wird. Der Kaufpreis soll bei rund 12,5 Milliarden Dollar ligen, die in Form von Coty-Aktien bezahlt werden. Henkel war …

Henkel kauft australische und neuseeländische Waschmittelmarken

Der Düsseldorfer Konsumgüterkonzern Henkel setzt seine internationale Wachstumsstrateige fort und steigt in den australischen und neuseeländischen Waschmittelmarkt. Wie Henkel mitteilte, habe man mit der Colgate-Palmolive Company eine Vereinbarung über den Kauf aller Waschmittelmarken sowie Waschhilfsmittel abgeschlossen. Zu den Marken gehören unter anderem Cold Power, Dynamo, Fab und Sard. Insgesamt erzielten diese im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz …

Henkel kauft Novamelt GmbH

Der Düsseldorfer Henkel Konzern hat bisher privat geführte Novamelt GmbH erworben. Das Unternehmen mit seinen Begründern Piet Mol und Harald Braun und Sitz in Wehr, Baden-Württemberg, bietet ein umfangreiches Sortiment spezialisierter Haftschmelzklebstoffe. Durch hohe Wirtschaftlichkeit und innovative Ideen hat sich das Unternehmen weltweit einen Namen gemacht. Zu den wesentlichen Einsatzgebiete der Novamelt-Lösungen gehören selbstklebende Etiketten …

Henkel investiert in den Standort Düsseldorf

Henkel investiert umfangreich am Hauptstandort in Düsseldorf und eröffnet eine neue Produktionslinie. In wenigen Monaten entstand für rund 10 Mio. Euro eine Produktionserweiterung, in der der neue Weichspüler Vernel Soft & Oils für den deutschen und europäischer Markt produziert wird. Mit der Investition untermauert Henkel den Status des Standorts Düsseldorf als weltweit größte Produktionsstätte des Unternehmensbereichs …

IHK Düsseldorf: Lehner im Amt des Präsidenten bestätigt

Professor Dr. Ulrich Lehner, Mitglied des Gesellschafterausschusses Henkel AG & Co. KGaA, wurde gestern von der Vollversammlung der IHK Düsseldorf erneut für eine weitere Wahlperiode im Amt des IHK-Präsidenten bestätigt worden. Zum ständigen Vertreter des Präsidenten wurde erneut Dr. Karl Hans Arnold, Vorsitzender der Geschäftsführung Rheinisch-Bergische Verlagsgesellschaft mbH Mediengruppe Rheinische Post, Düsseldorf gewählt. Desweiteren wurde …