Geht Düsseldorf das Geld aus?

Nachdem sich Düsseldorf jahrelang auf ihrer “Schuldenfreiheit” und einem ausgeglichenen Haushalt ausruhen durfte, sehen aktuelle Meldungen aus der Stadtkasse weit weniger optimistisch aus. Demnach schiebt die Stadt einen Investitionsstau von 1,3 Milliarden Euro vor sich her. Zudem haben höhere Ausgaben etwa für Sozialleistungen, Flüchtlinge oder Tarifsteigerungen die Planungen um über 40 Mio. Euro übertroffen. Auch …