Düsseldorf reformiert die Vergnügungssteuer

Düsseldorf hat die Vergnügungssteuer in einer Neufassung der entsprechenden Steuersatzung reformiert. Seit dem 1. Januar 2023 werden nun keine Abgaben mehr für das Tanzen in Clubs, Bars und Diskotheken fällig. Dafür traten höhere Abgaben für Glücksspielautomaten in Kraft. Vergnügungssteuer für Tanzveranstaltungen entfällt Eine Reform der Vergnügungssteuer war von der Gastronomie seit langem gefordert worden. Betreiber …