Leerstehendes Gebäude in Holthausen in Brand

In einem leerstehenden RWE-Gebäude in Düsseldorf-Holthausen ist in der Nacht ein Brand ausgebrochen. Anwohner alarmierten die Feuerwehr alarmiert, die mit 60 Einsatzkräften zum Gebäude „Am Trippelsberg“ ausrückte. Die Löscharbeiten werden vermutlich bis in den Vormittag andauern, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr. Die Kripo hat Ermittlungen aufgenommen. Verletzt wurde niemand.

Großbrand in der Fortin-Mühle im Düsseldorfer Hafen

Ein Großbrand in der Fortin-Mühle im Düsseldorfer Hafen hat am Mittag für einen Groß einsatz der Feuerwehr gesorgt. Aus bislang noch ungeklärter Ursache war um kurz nach 12 Uhr im fünften Stock der Getreidemühle ein Feuer ausgebrochen. Von der Produktionsanlage für Haferflocken griffen die Flammen auf das darüberliegende Stockwerk über. Das Gebäude wurde vollständig evakuiert, keiner der …

Millionenschaden bei Großbrand in Neuss

Bei einem Großbrand in einem Neusser Logistikunternehmen ist gestern ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Nach Angaben der Feuerwehr war eine fast 4.000 Quadratmeter groß e Lagerhalle der Spedition M. Zietzschmann mit Düngemitteln in Flammen aufgegangen. Die Brandursache ist noch unklar. Nur durch ein Großaufgebot an Rettungskräften hatte ein Übergreifen des Feuers auf angrenzende Hallen verhindert …

Großbrand nach Explosion in Neuss

Aus einer Halle der Firma Zietzschmann in Neuss schlagen nach einer Explosion meterhohe Flammen. Riesige Rauchschwaden ziehen seit kurz vor 17 Uhr über das Neusser Gewerbegebiet an der Stadtgrenze zu Düsseldorf Heerdt. Der Bereich ist großräumig abgesperrt. Die Feuerwehr ist mit einem Groß aufgebot im Einsatz. Angaben über Verletzte gibt es noch nicht. Die Rauchsäule …