Flughafen Düsseldorf verspürt wieder Aufwind

Die Lage am Flughafen Düsseldorf entspannt sich seit einigen Wochen kontinuierlich. Dank steigender Impfzahlen, sinkender Inzidenzwerte und dadurch gelockerter Reisebestimmungen weltweit, sind deutlich Zunahmen bei Passagierzahlen und Flugbewegungen festzustellen. Wie der größte Airport Nordrhein-Westfalens mitteilte, gehe man davon aus, dass in den nahenden Sommerferien bis zu 50 Prozent des Verkehrsvolumens erreicht könne, das vor der …

Hilfs- und Kreditoptionen in der Corona-Krise

Die Corona-Krise hat viele Marktteilnehmer aus unterschiedlichen Branchen ins Schlingern gebracht. Wegen ausbleibender Kunden, einem veränderten Kaufverhalten oder anderer Gründe: die Folgen der Pandemie haben für viele Unternehmen weitreichende Folgen für die Umsatz- und Ertragssituation. Aus diesem Grund haben Bund und Länder verschiedene Hilfsangebote ins Leben gerufen, die bei Unternehmen für Entlastung sorgen sollen. Dazu …

Corona-Ausfall: Szene-Gastronom Walid El Sheikh erklagt 760.000 Euro

Der Düsseldorfer Szene-Gastronom Walid El Sheikh hat vor dem Landgericht einen wegweisenden Rechsttsreit gegen die Zurich Versicherung für sich entschieden. Diese ist nun zur Zahlung von insgesamt 764.138,63 Euro verpflichtet, die ihm aufgrund der Betriebsschließung auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes entstanden sind. El Sheikh hatte seine Lokale „Oh Baby Anna“, „Elephant Bar“ und „Sir Walter“, die …

Die Krise als Chance nutzen

Corona zwingt viele Unternehmen zum Umdenken. Prozesse müssen angepasst oder völlig neu definiert werden und etablierte Geschäftsmodelle werden auf den Prüfstand gestellt. Daraus können sich spannende neue Potentiale ergeben. Denn die Krisenzeit kann auch eine Chance sein. Die Wissenschaft lehrt: auf jeden Abschwung folgt ein Aufschwung In der Wirtschaftsleere wird der Konjunkturzyklus üblicherweise in vier …

Douglas Filialen schließen nun doch – Unternehmen entschuldigt sich

Eigentlich sollten zahlreiche Filialen der Parfümerie Douglas GmbH trotz der Auflagen im Rahmen des „harten Logdown“ geöffnet bleiben. So hatte es das Düsseldorfer Unternehmen, dass seit 2015 zu 85 Prozent dem Finanzinvestor CVC Capital Partners gehört, eigentlich geplant. Nach umfangreicher öffentlicher Kritik ruderte man nun jedoch zurück – und entschuldigte sich. Douglas Filialen öffnen trotz …

Erfolgversprechende Werbemittel während der Coronakrise

Die Auswirkungen des zweiten „harten Lockdowns“ sind in allen Bereichen der Wirtschaft zu spüren. Betroffen sind sowohl kleine als auch mittlere und große Unternehmen. Der Umsatz geht in verschiedenen Branchen zurück und zahlreiche Betriebe kämpfen mit den coronabedingten Einschränkungen. Einige Firmen in Düsseldorf können von der veränderten Arbeitswelt aber auch profitieren. Generell stellt sich jedoch …

Logistik: Nachhaltiger Digitalisierungsschub durch Corona-Krise

Die Corona-Krise hat die Wirtschaft in vielen Bereichen hart getroffen. Inzwischen müssen sich die Firmen den Auswirkungen der zweiten Covid-19-Welle stellen. Ebenso wie die meisten anderen Branchen müssen auch Logistikunternehmen Lösungen finden, um sich gegen die Folgen der Pandemie zu behaupten. Wer frühzeitig um auf eine umfassende Digitalisierung seiner Geschäftsprozesse gesetzt hat, ist nun eindeutig …

Weihnachtsmarkt 2020 in Düsseldorf abgesagt

In diesem Jahr wird es keinen Weihnachtsmarkt in Düsseldorf geben. Angesichts der Entwicklungen der Corona-Pandemie sehe man sich dazu gezwungen von den ursprünglichen Plänen abzurücken, so der Veranstalter Düsseldorf Tourismus am Donnerstagnachmittag. Erst kürzlich hatte man noch ein detailliertes Hygienekonzept vorgestellt, das einen sichern Besuch des Weihnachtsmarktes 2020 gewährleisten sollte. Dafür seinen umfangreiche Maßnahmen im …

Gewappnet für jede Krise: Vorbereitungen für Kleinunternehmer

Kleine Unternehmen, Freiberufler und Soloselbstständige sind in besonderem Maße von der Auswirkungen einer Krise betroffen. Das zeigt die aktuelle Corona-Pandemie überaus deutlich. Denn auch wenn Bund, Land und Stadt Hilfsgelder bereitstellen, reichen diese häufig nicht aus, um die entstandenen Lücken auszugleichen. Zudem sind Hilfsgelder im Krisenfall eine Ausnahme. Da nicht jedes sogenannte KMU über ein …

Gründungsgeschehen in Düsseldorf trotz Corona ungebrochen

Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Wirtschaft, bleibt das Gründungsgeschehen laut Industrie und Handelskammer Düsseldorf ungebrochen. Man gehe sogar von zunehmenden Gründungszahlen im IHK-Bezirk aus, erklärt Mathias Meinke, Gründungsexperte der IHK Düsseldorf, mit Blick auf den kürzlich veröffentlichten Gründerreport des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Die Region Düsseldorf / Kreis Mettmann hebt sich somit …

Ausbildung bei Henkel: 139 neue Azubis und dual Studierende

Zum 1. September starteten 139 Auszubildende und dual Studierende bei Henkel in ihr erstes Ausbildungsjahr. Wie der Düsseldorfer Konsumgüterhersteller mitteilte, konnte der Ausbildungsbeginn trotz der Corona-Pandemie wie geplant stattfinden. Auch habe man keine Kurzarbeit eingeführt und stelle weiterhin Fach- und Führungskräfte ein und verfolge auch im Bereich der Ausbildung den gewohnten Weg. „In diesem Jahr …

Rettungskredit für den Flughafen Düsseldorf

Der Flughafen Düsseldorf hat in besonderem Maße unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu leiden. Aufgrund der Reisebeschränkungen sind die Fluggastzahlen enorm eingebrochen und werden sich wohl auch so schnell nicht wieder auf einem normalen Niveau einpendeln. Daher reduzierten zahlreiche Airlines ihr Angebot – massenhaft wurden Flugzeuge eingemottet und Mitarbeitende in Kurzarbeit geschickt. Die Lufthansa als …