Tourismus ein immer wichtigerer Wirtschaftsfaktor in NRW

Der Tourismus in Nordrhein-Westfalen wächst weiter. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, war die Zahl der Gäste in den nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetrieben im Jahr 2012 mit fast 20 Millionen mehr als doppelt so hoch wie vor 25 Jahren. Auch die Zahl der Übernachtungen sei deutlich um 53 Prozent gegenüber dem Jahr 1987 gestiegen. Betrachtet man die Entwicklung …

NRW-Tourismus: Mehr Übernachtungen in den ersten sieben Monaten

In den ersten sieben Monaten 2012 besuchten über 2,4 Millionen ausländische Gäste die Beherbergungsbetriebe und Campingplätze in Nordrhein-Westfalen. Insgesamt verbuchten sie annähernd 5,3 Millionen Übernachtungen. Wie das Statistische Landesamt anlässlich des Welttourismustages am 27.09.2012 mitteilt, nahm im Vergleich zum Vorjahreszeitraum die Besucherzahl um 4,0 Prozent und die Zahl der Übernachtungen um 6,6 Prozent zu. Ein …

Tourismus: 5,2 Prozent mehr Übernachtungen in NRW

Etwa 10 Millionen Gäste kamen im ersten Halbjahr 2012 nach Nordrhein-Westfalen. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, konnten bei Beherbergungsbetrieben mit mindestens zehn Gästebetten und auf Campingplätzen insgesamt 22 Millionen Übernachtungen verbucht werden. Das entspricht im Vergleich zum ersten Halbjahr des Vorjahres einem Plus der Besucherzahl um 4,5 Prozent und um 5,2 Prozent bei Übernachtungen. Die …

10,6 Prozent mehr Gäste aus dem Ausland in NRW

Der Tourismus im Reiseland Nordrhein-Westfalen ist weiter im Aufwind. Von Januar bis September 2011 besuchten über 14,5 Millionen Gä ste die Beherbergungsbetriebe in NRW. Die Zahl der Übernachtungen belief sich auf 33,2 Millionen Übernachtungen. Wie das Statistisches Landesamt mitteilt, nahm damit im Vergleich zu den ersten neun Monaten des Vorjahres die Besucherzahl um 5,8 Prozent und die Zahl der …