ifo Geschäftsklima in NRW hat sich im Oktober abgekühlt

Nach den Ergebnissen des ifo Konjunkturtests hat sich das Geschäftsklima in der gewerblichen Wirtschaft in NRW im Oktober weiterabgekühlt. Erstmals seit März 2010 war der Saldo nicht mehr positiv. Die Unternehmen beurteilten ihre an sich gute Lage etwas ungü nstiger als im September. Hinsichtlich der für die nächsten sechs Monate erwarteten Entwicklung äußerten sie sich …

ifo-Geschäftsklima in NRW im Juli gesunken

Die Stimmung in der NRW-Wirtschaft hat sich im Juli abgekühlt. Das ifo-Geschäftsklima in der gewerblichen Wirtschaft ging um 4,1 auf 15,3 Saldenpunkte zurück (Bund -2,9 Punkte auf 18,1 Punkte). Dabei beurteilten die Unternehmen in Nordrhein-Westfalen sowohl ihre gegenwärtige Geschäftslage wie auch die Aussichten für die kommenden sechs Monate schlechter als im Vormonat. Der Teilindex zur …

NRW-Bauhauptgewerbe: Wintereinbruch bremst Produktion im Dezember

(IT.NRW). Der Wintereinbruch mit Eis und Schnee zum Jahresende 2010 hat die Produktion im nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbe gebremst: Die Bauleistung war im Dezember 2010 um 21,1 Prozent niedriger als im Dezember 2009. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, verringerte sich dabei die Produktion sowohl im Hochbau (?14,9 Prozent) als auch im Tiefbau (?27,7 …