home Headline, Messe, Personal Wolfram N. Diener beerbt Werner M. Dornscheidt als Chef der Messe Düsseldorf

Wolfram N. Diener beerbt Werner M. Dornscheidt als Chef der Messe Düsseldorf

Wolfram N. Diener wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf. Der 55-jährige beerbt Werner M. Dornscheidt, der Ende Juni 2020 in den Ruhestand tritt. Damit endet eine Ära. Dornscheidt führte die Düsseldorfer Messegesellschaft fast 17 Jahren lang und stellte wichtige Weichen für die Zukunft der Stadttochter.

Wolfram N. Diener folgt auf Werner M. Dornscheidt

Wolfram N. Diener
Wolfram N. Diener wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH, Foto: Messe Düsseldorf, Andreas Wiese

Wolfram N. Diener ist seit 2018 für die Messe Düsseldorf tätig und verantwortet seither unter anderem Messe wie die Medica und Compamed, Rehacare, Valve World Expo, wire und Tube, Beauty Düsseldorf, Top Hair, glasstec, tasc, A+A – Arbeitsschutz sowie das Portfolio Caravaning & Outdoor mit dem Caravan Salon Düsseldorf und der TourNatur. Neu hinzu kommt nun die Weltleitmesse K. Darüber hinaus wird Diener die Abteilungen International Business, Unternehmenskommunikation, Protokoll und Events, Personal, Recht und Versicherung, interne Revision sowie Tochtergesellschaften führen.

Vor seiner Tätigkeit für die Messe Düsseldorf verantwortete der Diplom-Betriebswirt ab Ende der 1990er Jahre den asiatischen Messebetrieb der Messe Frankfurt (H.K.) Ltd. als Geschäftsführer. Er wechselte 2001 in die Geschäftsführung des Shanghai New International Expo Centre Ltd. und hatte im Anschluss verschiedene Führungsposition bei asiatischen Messe- und Kongressgesellschaften inne. Zuletzt war er als Mitglied der Geschäftsführung der UBM Asia Ltd. in Hongkong tätig.

Werner M. Dornscheidt geht in Ruhestand

Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH
Werner M. Dornscheidt, scheidet als Vorsitzender der Geschäftsführung aus, Foto: Messe Düsseldorf

Werner M. Dornscheidt begann seine Laufbahn 1979 als Referent im Zentralbereich Auslandsmessen der damaligen Düsseldorfer Messegesellschaft mbH (NOWEA). Anschließend war er für Tochtergesellschaft Internationale Messe Marketing GmbH tätig und leitet dann die Abteilung für Messen und Verkaufsförderungsveranstaltungen im Auftrag der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA).

Seit 1990 zeichnete er als Stellvertreter des Geschäftsführers der Messe Düsseldorf International GmbH für alle Auslandsveranstaltungen der Gesellschaft verantwortlich. Ab 1999 war Dornscheidt als Vorsitzender der Geschäftsführung für die Messe Leipzig GmbH tätig, bevor er 2004 als Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH zurückkehrte. Unter der Ägide von Werner M. Dornscheidt wurden zentrale Weichen für die Zukunft der Messe Düsseldorf gestellt, insbesondere in den Bereichen Internationalisierung, Digitalisierung und Gelände- und Serviceoptimierung.

Erhard Wienkamp wird alleiniger operativer Geschäftsführer

Neben dem Wechsel an der Spitze der Geschäftsführung wird es weitere Änderungen im Management der Messe Düsseldorf geben. So wird Erhard Wienkamp alleiniger operativer Geschäftsführer. Unter seinen Verantwortungsbereich fallen unter anderem die Weltleitmesse interpack, die ProWein, die drupa, die EuroShop sowie EuroCIS und die boot Düsseldorf. Hinzu kommen die Abteilungen Unternehmensentwicklung und Marktforschung. Wienkamp ist seit 2002 als Bereichsleiter bei der Messe Düsseldorf aktiv und wird auch zukünftig für die Partner- und Gastveranstaltungen, offiziellen Beteiligungen, Sonderveranstaltungen und das International Fair Management verantwortlich zeichnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.