home Messe, Personal Wolfram Diener wird neuer operativer Geschäftsführer bei der Messe Düsseldorf

Wolfram Diener wird neuer operativer Geschäftsführer bei der Messe Düsseldorf

Ab dem 1. Oktober verstärkt Wolfram Diener die operative Geschäftsführung der Messe Düsseldorf. In dieser Funktion folgt er auf Joachim Schäfer, der Ende August altersbedingt aus dem Unternehmen ausschied. Der 54-jährige Diplom-Betriebswirt Diener bringt langjährige weltweite Messe-Erfahrung, vor allem auf den asiatischen Märkten mit. Damit ist er laut Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH, die ideale Person, um die Zukunft der Messe Düsseldorf mitzugestalten.

Ausgeprägte Expertise für asiatische Märkte

Wolfram Diener
Wolfram Diener, Foto: Messe Düsseldorf
Diener war zuvor unter anderem bei der Landesgartenschau Baden-Württemberg und der Hamburg Messe- und Congress GmbH. Im Anschluss verantwortete er ab 1997 das Asia-Geschäft der Messe Frankfurt (H.K.) Ltd.. Im Jahr 2001 wechselte er in die Geschäftsführung des Shanghai New International Expo Centre (SNIEC), welches zu den größten Messezentren der Welt zählt. Im Anschluss verantwortete er bis 2011 als stellvertretender Geschäftsführer den Betrieb der Messe- und Kongresszentren, der Messe- und Sonderveranstaltungen sowie die gesamte Logistik der Hotels Venetian Macau Ltd. und Marina Bay Sands Singapore Ltd.. Von 2011 an war er als Mitglied der Geschäftsführung der UBM Asia Ltd. in Hong Kong tätig, wo er das China-Geschäft sowie ausgesuchte weltweite Messeformate verantwortete.

Wolfram Diener mit breit aufgestelltem Kompetenzfeld

Als neuer operativer Geschäftsführer ist Wolfram Diener zukünftig für zahlreiche bedeutende Messeveranstaltungen verantwortlich. Dazu zählen die, weltgrößte Veranstaltung der Glasbranche „glasstec„, das Global Portfolio Health and Medical Technologies mit den Messen „Medica„, „Compamed“ und „Rehacare International“, das Global Portfolio Metals and Flow Technologies mit den Messen „Gifa“, „Thermprocess“, „Newcast“, „Pump Summit“, „Valve World Expo“, „Metec“, „wire und Tube„, die Leitmessen „Beauty Düsseldorf„, „Top Hair“, „A+A – Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin“, sowie den Caravan Salon Düsseldorf mit der TourNatur. Auch der im vergangenen Jahr neu geschaffene Unternehmensbereich „Digitale Strategie und Kommunikation“ mit den Abteilungen IT und Inhouse Services, Marketing Services, Werbung und Fachpresse sowie Organisation fällt in sein Kompetenzfeld.

Diener freut sich nach eigenen Worten sehr auf seine neue Herausforderung und möchte die Zukunft der Messe Düsseldorf erfolgreich mitgestalten. Dabei wird er sich vor allem der Themen Digitalisierung und Internationalisierung der Veranstaltungen mit interdisziplinären Teams annehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.