home Personal, Wirtschaft Johannes Scheer neuer Country General Manager bei Shiseido

Johannes Scheer neuer Country General Manager bei Shiseido

Seit November ist Johannes Scheer neuer Country General Manager der Shiseido Group für Deutschland und Österreich. Er folgt auf Nicole Nitschke, die das Unternehmen zum 31. Oktober verlassen hat und zum kommenden Jahr bei Douglas einsteigt. Dort wird Sie als CEO die operative Verantwortung für Deutschland und die Schweiz tragen.

Johannes Scheer bringt langjährige Erfahrung mit

ShiseidoJohannes Scheer startete seinen Karriere 2001 bei der LVMH-Gruppe, nachdem er sein Studium der Betriebswirtschaftslehre in Köln erfolgreich beendet hatte. Im Anschluss arbeitete er in verschiedenen Vertriebsfunktionen von Christian Dior und wechselte dann als Key Account Manager zu Guerlain Parfumeur. Im Jahr 2008 übernahm er die Verantwortung für den Vertrieb von Beaute Prestige International, der späteren Fragance Division der Shiseido Group Deutschland. Seit Mitte diesen Jahres übernahm er zusätzlich die Position des Country General Manager von Shiseido Schweiz mit der Verantwortung für das gesamte Markenportfolio. Bis zur Klärung seiner Nachfolge in diesem Bereich, wird Scheer den Schweizer Markt auch weiterhin betreuen.

Shiseido ist seit fast 40 Jahren in Deutschland aktiv

Shiseido ist ein japanischer Hersteller von Kosmetik im Luxussegment. Das Unternehmen existiert bereits seit 1872 und hat seinen Hauptsitz in Chuo, Japan. Der deutsche und der österreichische Markt werden vom Standort Düsseldorf betreut. Hier sitzt die Shiseido Deutschland GmbH seit 1995 in repräsentativen Büros im Medienhafen. Heute sind mehr als 30.000 Mitarbeiter in 71 Ländern für Shiseido tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.