home Personal Das Handelsblatt verstärkt sich mit Dr. Michael J. Inacker

Das Handelsblatt verstärkt sich mit Dr. Michael J. Inacker

Deutschlands größte Wirtschafts- und Finanzzeitung, Das Handelsblatt, verstärkt sich mit Dr. Michael Inacker, der in den Redaktionen in Berlin und Düsseldorf als neuer Leiter des Hauptstadtbüros und Stellvertretender Chefredakteur tätig wird. Inacker ist Autor, Journalist, Kommunikations-Manager sowie Politikberater und war zuletzt Senior Vice President und Bereichsleiter Konzernkommunikation der METRO AG.

Die journalistische Praxis ist dem ehemaligen Stellvertretenden Chefredakteur der WirtschaftsWoche und Leiter des Hauptstadtbüros des Magazins (2007-2009) keine Unbekannte. Seine journalistische Laufbahn startete Inacker 1991 als Redakteur des „Rheinischen Merkur“. Von 1992 bis 1997 war er Chefkorrespondent und Leiter der Meinungsseite der „WELT am SONNTAG“ und wirkte mit an der Konzeption der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“, um danach das Hauptstadtbüro der Zeitung auf zubauen und zu leiten.

Seite journalistische Karriere unterbrach Inacker wiederholt, um Herausforderungen in Unternehmen anzunehmen. 1998 wechselte er für zwei Jahre in die Industrie als Leiter des Planungsstabes des Vorstandsvorsitzenden der DaimlerChrysler AG in Stuttgart. 2004 folgte die Rückkehr zum Unternehmen als Vice President und Leiter des Direktionsbereichs „Politik und Außenbeziehung“. Zwischen 2007 und 2009 war er Mitglied im Innovationsrat des Landes Baden-Württemberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.