home Personal, Wirtschaft Chief Investment Officer – RP-Mediengruppe intensiviert Expansionsplanungen

Chief Investment Officer – RP-Mediengruppe intensiviert Expansionsplanungen

Rheinische Post MediengruppeDie Rheinische Post Mediengruppe treibt die Expansion in neue Geschäftsfelder weiter voran und hat dafür die Position eines Chief Investment Officer geschaffen. Besetzt wird diese durch Julius Jürging, der zum 1. September 2021 von Holtzbrinck Digital zur RP-Gruppe wechselt. Der 34-Jährige soll die Leitungen der bestehenden Geschäftsfelder bei expansiven Schritten jenseits des organischen Wachstums begleiten und langfristig ausgerichtete Investitionen in neue Geschäftsfelder intensivieren. Der Fokus liegt dabei auf schnell wachsenden digitalen Technologie- und Medienunternehmen, die bereits über ein erfolgreiches Geschäftsmodell verfügen. Dadurch soll die Diversifizierung der Mediengruppe vorangetrieben werden. Jürging berichtet direkt an den Vorsitzenden der Geschäftsführung der Holding, Johannes Werle.

Julius Jürging wird Chief Investment Officer bei der RP-Gruppe

„Mit Julius Jürging konnten wir einen ausgewiesenen Experten mit vielfältigen Erfahrungen im digitalen Investmentumfeld für die Rheinische Post Mediengruppe gewinnen. Unsere profitablen regionalen Medien- und digitalen Rubrikengeschäfte sowie unsere gute Liquiditätssituation erlauben es uns, gemeinsam neue Wege einzuschlagen und als aktiver Investor für Wachstum zu sorgen“
Johannes Werle, Vorsitzender der Geschäftsführung der Rheinische Post Mediengruppe GmbH

Julius Jürging absolvierte ein Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre an der LMU München und schloss ein Masterstudium an der IE Business School in Madrid an. Bei der Holtzbrinck Publishing Group führte er seit 2014 zahlreiche M&A-Transaktionen durch. Dazu zählten unter anderem die Verkäufe von Digitalunternehmen wie gutefrage.net, Netdoktor, Pflege.de oder MyHammer. Zuletzt agierte er als Director Digital & Investments und betreute neben Neuinvestitionen auch die langfristige Weiterentwicklung des Holtzbrinck-Portfolios.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.