home NRW Steuereinnahmen des Landes starten im neuen Jahr auf hohem Niveau

Steuereinnahmen des Landes starten im neuen Jahr auf hohem Niveau

Die Steuereinnahmen in Nordrhein-Westfalen entwickeln sich weiter positiv: Die Finanzverwaltung hat im Januar gut 4,0 Milliarden Euro Steuereinnahmen erzielt. Das ist eine Steigerung um 24,3 Prozent gegenüber dem schon hohen Niveau des Vorjahresmonats. Allerdings beruht der extreme Anstieg gegenüber dem Januar des vergangenen Jahres zu einem großen Teil auf einer Einmalzahlung. Doch auch ohne diesen Sondereffekt ergibt sich ein Plus im Vergleich zum Januar 2011.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.