home NRW Nordrhein-Westfalen präsentiert sich auf der Floriade in Venlo

Nordrhein-Westfalen präsentiert sich auf der Floriade in Venlo

Nordrhein-Westfalen wird sich vom 5. April bis 7. Oktober auf der Welt-Garten-Ausstellung „Floriade 2012“ in Venlo in seiner ganzen Vielfalt einem breiten europäischen Publikum präsentieren. Die Welt-Garten-Ausstellung findet alle zehn Jahre in den Niederlanden statt. Ministerpräsidentin Kraft wird die Floriade am 21. April im Rahmen der Nordrhein-Westfa­len-Woche (16. bis 22. April 2012) besuchen.

In den vergangenen fünf Monaten ist im Eingangsbereich eines insgesamt 66 Hektar großen Geländes mit mehr als 100 Ausstellern aus dem In- und Ausland, ein 2.400 Quadratmeter großer Bereich für die NRW-Präsentation entstanden. Verschiedene Themengärten, ein anspruchsvoll gestalteter Pa­villon und barrierefrei begehbaren Holzflächen laden zum Besuch ein. Neben einer ständigen Ausstellung zu den Themen Gartenbau, Tourismus und Agrobusiness, finden auf dem NRW-Gelände Wechselausstellungen und Veranstaltun­gen von Akteuren aus ganz Nordrhein-Westfalen statt.

Während der 26 Wochen dauernden Floriade präsentieren sich mehr als 40 Städte und Institutionen mit zahlreichen Partnern und Vereinen und sorgen so für ein buntes und lebendiges Programm im Nordrhein-Westfalen-Pavillon. Die Wechselaussteller sind alleine oder gemeinsam jeweils verantwort­lich für ihren Beitrag innerhalb einer Kalenderwoche (jeweils von Montag bis Sonntag).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.