home NRW, Wirtschaft ifo-Geschäftsklima im November verbessert

ifo-Geschäftsklima im November verbessert

Das Geschäftsklima in der gewerblichen Wirtschaft Nordrhein-Westfa­lens hat sich im November verbessert. Die Beurteilung der aktuellen Geschäftslage im „ifo Geschäftsklima“ fiel zwar etwas weniger gut aus, im Hinblick auf die kommende Entwicklung waren die Unternehmen aber bei weitem nicht mehr so pessimistisch wie im Oktober.

Vor allem Betriebe im Bauhauptgewerbe und im Groß- und Einzelhandel würde momentan Optimismus verbreiten. Diese Entwicklung sei noch höher einzuschätzen, wenn man die aktu­ellen Arbeitsmarktzahlen hinzuzieht, teilte das Ministerium für Wirtschaft mit. Mit einer Arbeitslosenquote von 7,6 Prozent habe NRW die geringste Arbeitslo­sigkeit seit 18 Jahren und mit 6.089.000 sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zugleich den höchsten Beschäf­tigungsstand seit September 1991 erreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.