home NRW Gemeinschaftsstände für NRW-Unternehmen auf internationalen Leitmessen

Gemeinschaftsstände für NRW-Unternehmen auf internationalen Leitmessen

Das NRW Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk bietet kleinen und mittleren Unternehmen 2015 die Gelegenheit, auf ausgewählten Leitmessen in Deutschland auszustellen. Im Rahmen von sogenannten Landesgemeinschaftsständen können sich mittelständische Firmen aus Nordrhein-Westfalen einem internationalen Publikum präsentieren und Kontakte knüpfen. Diese Möglichkeit nutzen 2014 rund 200 Aussteller. Besonders gefragt waren dabei die Hannover Messe mit 59 Ausstellern und die MEDICA in Düsseldorf mit 47 Ausstellern aus NRW. In diesem Jahr sind Präsenzen auf insgesamt neun Leitmessen geplant:

  • E-world energy & water, Essen, 10.-12. Februar 2015
  • CeBIT, Hannover, 16.-20. März 2015
  • Hannover Messe Industrie (HMI): Neue Werkstoffe/Leichtbau, Hannover, 13.-17. April 2015
  • HMI: Zukunftsenergien, Hannover, 13.-17. April 2015
  • HMI: Fabrikautomation, Hannover, 13.-17. April 2015
  • transport logistic, München, 5.-8. Mai 2015
  • IAA, Frankfurt, 15.-27. September 2015
  • Fakuma, Friedrichshafen, 13.-17. Oktober 2015
  • MEDICA, Düsseldorf, 16.-19. November 2015

Informationen zum Messeprogramm 2015 sowie Ansprechpartner, Teilnahmebedingungen und Serviceleistungen finden Sie unter www.messen.nrw.de.

Mittelständische Unternehmen, die auf wichtigen Auslandsmessen vertreten sein möchten, können sich an den Gemeinschaftsständen von NRW.International beteiligen. Weitere Infos dazu finden Sie im Internet unter www.nrw-international.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.