home Kurz&Kompakt WestLB beginnt mit Abwicklung

WestLB beginnt mit Abwicklung

(WDR) Die WestLB macht die Lichter aus. Die einst größ te deutsche Landesbank hat mit der eigenen Abwicklung begonnen. Die Bank werde bis Ende Juni ihre Geschäfte allmählich zurückfahren, sagte ein Banksprecher. Den Anfang soll dabei der Bereich Aktienhandel und Aktienanalyse mit 170 Mitarbeiter machen. Die Mitarbeiter seien in dieser Woche bereits über das weitere Vorgehen informiert worden. Zum 30. Juni muss die Bank nach den Auflagen der EU das Neugeschäft einstellen. Die WestLB hat heute noch rund 4.300 Mitarbeiter. Vielen von ihnen droht nun der Verlust des Arbeitsplatzes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.